Wien Konzert und Presse 11.11.05

  • Wer vom Forum geht denn zum Konzert in Wien? Es wäre nett, wenn man sich mal persönlich kennen lernen könnte! Dann kennt man auch das Gesicht zum Nickname. Aber wie erkennt man sich in der Stadthalle? Vieleicht mit einem selbstgemachten Sticker oder Button? Hat wer interesse und/ oder Vorschläge?

  • ich wollte so gerne, aber ich wohn ja in osttirol, das ist ein schönes stück und freitag ist einfach so ungünstig wegen der schule :(
    außerdem wär ich da allein, da meine tante und ihr freund nicht mitfahren wollten

  • Ich fahr zum Wien-Konzert morgen :jump: :dance:
    Es ist schon soooooooooooo lang her, dass a-ha da waren (2002!!!!!!!!)
    Haben die eigentlich eine Vorgruppe?
    Ich hoffe nicht ................. :roll:

    Ja, vi elsker dette landet!

  • 2 Arbeitskolleginen fahren heute zum Konzert.
    Ich kann leider nicht *snief*
    Aber soviel ich weiss sind lt. Ö-Ticket nicht mal 3000 Karten verkauft worde.
    Aber in die stadthalle passen 10.000.
    Bin ja mal gespannt

  • Nun dann sind wir alle gespannt wie es Euch gefallen hat,berichtet doch :hallo: mal,vorallem ob sich die Fans hingesetzt haben oder eher standen euch vor oder nachdem Konzert getroffen haben und vorallem ob sie beim Einlass Euch nach Fotoaparat ect. durchsucht haben ! ;-) Ggf.schaut mal in Eure Zeitung mal nach ob nicht was von a-ha drin steht -Berichte :-)

    ...die anderen und ich müssen noch warten .... :shy: ..warum kann die Woche nicht schon vorbei sein ! :cry:.....

    14.11.09 Tui Arena Hannover Zitat Magne:"Wir sind a-ha aus Norwegen und wier sind sehr zufrieden hier zu sein":-P

  • Also, Leute - frisch vom Konzert :)


    Die Setlist:

    Celice
    Move to Memphis
    Stay on these roads
    The weight of the wind
    Living a boys adventure tale
    Cozy prison (Mags unterhält sich mit Fans, meint, man könnte ja zusammen singen, fängt an zu spielen, Morten sieht ihn an, runzelt die Stirn, fängt leicht an zu dirigieren, Mags sieht in Richtung Schlagzeug, wird langsamer, hört zu spielen auf, entschuldigt sich, meint "Falscher Song" .......... nein, "Falsches Tempo", Schlagzeuger gibt Tempo mit den Sticks an, Mags fängt noch mal an zu spielen, Morten sieht zufrieden aus, sie spielen endlich den Song ;)
    Crying in the rain
    Manhattan Skyline
    Scoundrel Days
    Keeper on the flame
    Hunting high and low
    Take on me
    I´ve been losing you
    Holy Ground
    I call your name
    The living daylights
    ----------------------------
    Analogue
    The Sun always shines on T.V.
    Summer moved on
    Dark is the night for all

    Wer die anderen Setlists kennt: RICHTIG, sie haben uns kein "Early morning" gegönnt :(

    Aber dafür war die Stimmung richtig gut. Und Morten hat sich ein Versprechen abgerungen: es würden - versprochen - nicht wieder 20 Jahre vergehen, bis sie wieder nach Wien kämen ;)
    Das Konzert dauerte von 20:12 bis kurz nach 22 Uhr.

    Paal, das fiel mir auf, war besonders gut drauf, Mags hat sich relativ häufig verspielt am Keyboard, aber er hat´s mit Fassung getragen.
    Ein "Living daylights", das er den Fans vorgesungen hat, war um eine ganze Terz zu tief, aber, na ja, das nächste Mal ging´s besser ;)
    Paal spielte "Keeper on the flame" am e-piano. Als die Fans begeistert klatschten, grinste er und meinte :"Finally..."
    Ich war begeistert, wie gut und selbstverständlich ihre Bühnenperformance geworden ist, und wie die Interaktion mit den Fans klappt. Da sind sie wirklich einzigartig!
    Für mich war es leider das einzige Konzert dieser Tour. Aber alle anderen, die Ihr noch Eure Konzerte vor Euch habt: die Setlist ist wirklich gut ausgesucht, und die Songs machen der Band Spaß, es sind viele alte Sachen dabei, was nostalgische Gefühle in uns "alten Hasen" weckt ;)

    Habt alle viel Spaß bei den kommenden Konzerten!
    :thatsit:

    Ja, vi elsker dette landet!

  • Bitte gerne doch ;)


    Übrigens: ATV-plus war da ..... High Society 19:45 bis 20:15 .... wahrscheinlich erst Sonntag oder Montag
    ORF Seitenblicke 19:55 bis 20:05 (ist nie so genau mit der Zeit) eventuell schon heute, falls überhaupt ....

    Ja, vi elsker dette landet!

  • Danke für den Bericht, ich freue mich immer mehr auf das Konzert nächste Woche. vor allem auf Living a boys adventure tale :jump:


    Das heisst es wird definitiv keine Vorgruppe geben?
    Das wäre super, das lange stehen strengt schon an gggg.





    Hamburg Leipzig Oslo


    a-ha forever in my Heart:schmacht:

  • Und auch ein riesen dank von mir ;-) für den wunderschönen Bericht,:jump: kanns kaum abwarten bis der 23.endlich da ist ! Aber traurigerweise wird das auch mein einziges Konzert werden in Hamburg :sad: nicht so wie in 2002 Hannover und gleich darauf auch noch nach Bremen!:3d: das war super schön auch mit den anderen Fan`s von hier mal direkt plaudern zu können :-P

    So nun nochmal meine ewige Frage im Forum wurdet Ihr nach Fotoaparaten,Getränke ect durchsucht? Oberkörperabtastung? :roll:

    Ja genau ,,,Vorgruppe also keine ? :roll: Muss auch nicht sein,für die bezahlt man ja mit und das ganze Konzert dauert einfach zu lange :-P

    14.11.09 Tui Arena Hannover Zitat Magne:"Wir sind a-ha aus Norwegen und wier sind sehr zufrieden hier zu sein":-P

  • Danke Carina :bussi:



    ______________________________________________________


    Wien - 11.NOV.2005 - Stadthalle


    Celice
    Move to Memphis
    Stay on these roads
    The weight of the wind
    Living a boys adventure tale
    Cozy Prison
    Crying in the rain
    Manhattan Skyline
    Scoundrel Days
    Keeper on the flame
    Hunting high and low
    Take on me
    I´ve been losing you
    Holy Ground
    I call your name
    The living daylights
    ----------------------------
    Zugabe:
    Analogue
    The Sun always shines on T.V.
    Summer moved on
    Dark is the night for all

    _____________________________________________________________




    a-ha 1984-2010 Thank you for the music guys! :-(
    GOODBYE Song
    Die meisten Bands haben Käufer,
    aber a-ha haben Fans!!!!

  • Bei uns gab es halt keine Vorgruppe :)
    Es gab eine kurze Taschenkontrolle, aber es hatten viele Leute Fotoapparate dabei, fotografierten oder filmten mit Handies und kleinen Cameras. Also, keine Sorge. Fotoapparat halt unter einer Jacke verstecken. Ich hatte nichts mit, aber wenn - wäre kein Problem gewesen ;)

    Ja, vi elsker dette landet!

  • Quote from Carina

    Bei uns gab es halt keine Vorgruppe :)
    Es gab eine kurze Taschenkontrolle, aber es hatten viele Leute Fotoapparate dabei, fotografierten oder filmten mit Handies und kleinen Cameras. Also, keine Sorge. Fotoapparat halt unter einer Jacke verstecken. Ich hatte nichts mit, aber wenn - wäre kein Problem gewesen ;)


    Puuuh....;-) da bin ich erleichert,naja eine Tasche werd ich nicht mithaben also könnte es sein das sie dennoch eine Oberkörperkontrolle machen,Danke das gibt mir Hoffnung:hallo:

    14.11.09 Tui Arena Hannover Zitat Magne:"Wir sind a-ha aus Norwegen und wier sind sehr zufrieden hier zu sein":-P

  • Danke auch von mir Carina :hallo:


    Die Jungs schaffen es doch ihre Set-List ausgewogener zu gestalten, hat die Kritik geholfen :grin: Erstaunlich, das sie sogar "Manhattan" und "I've been..." seit langem nicht mehr in einem Atemzug spielen. Dieser Wechsel zwischen den ruhigen und schnelleren Songs sieht klasse aus. Wenn man schon "Early morning" weglässt, dann wünsche ich mir für Germany gerne noch 1-2 Songs vom neuen Album zu hören.

  • http://wien.orf.at/stories/69889/

    Nostalgie bei AHA-Konzert



    "Hey, good evening Vienna!" Die seit den 80er Jahren weltbekannte norwegische Pop-Gruppe A-Ha sang und rockte am Freitag in der Wiener Stadthalle. Im Rahmen ihrer "Greatest Hits Tour" präsentierte sie ihr neues Album "Analogue".

    "Stay on these roads"
    Die Musiker boten eine 90-minütige Show mit altbekannten und neuen Liedern. Der Saal der Stadthalle war gut besucht, von Besuchern vorwiegend mittleren Alters, die sich der Nostalgie hingaben.


    Fünf der 21 gespielten Songs stammten vom aktuellen Album. Die Nummer "Cecile", die erste Auskoppelung von "Analogue", eröffnete das Konzert, Lieder aus den 90ern wie "Move to Memphis", und "Stay on these roads" folgten. Publikum sang mit
    Spätestens ab "Take on me" und "The sun always shines on TV" sang das Publikum mit, rief sich ein Stück Musikgeschichte in Erinnerung. Drei lässige Norweger
    Frauenschwarm Morton Harket schaffte es immer wieder, mit seinen schmeichelnden, bis in die hohe Lagen reichenden Tönen die weiblichen Fans zum Kreischen zu bringen.


    Magne Furuholmen, der immer wieder zwischen Keyboard, Klavier und E-Gitarre wechselte, war der Entertainer des Abends. Immer wieder animierte er das Publikum zum Mitsingen und brachte die gut gelaunten Fans mit Aussagen wie "Ich lerne deutsch, ein Wort pro Jahr" zum Lachen.


    Paul Waaktar-Savoy hielt sich größtenteils im Hintergrund und ließ seine Gitarre für sich sprechen. Die Zugaben
    Nach 70 Minuten riefen die Fans nach einer Zugabe, nach weiteren zwanzig Minuten und Liedern wie "Analogue", "Sommer moved on" und "Dark is the night for all" verließ A-HA endgültig die Bühne.


    "It's been a long time since we've been in Vienna!" Ihre treuen Fans haben gewartet - und wurden dafür belohnt.







  • Jenn: Du hast im Setlisten-Thread die Zugaben von Wien verbummelt :-P

    btw... Athen = Thessaloniki

    *************************************


    The big warezone of a-ha items



    z.Zt. etwa 100 Artikel rund um a-ha gelistet


    *************************************


    The 1st Paul Waaktaar-Savoy site in the web



    *************************************

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now