Tour-Banner

Skifahren - Skispringen

  • ich werd mir Mühe geben... wenn wieder Schnee ist :wink:


    lieben Dank dass das Thema erhalten bleibt :bussi:

    «Å være aktiv legger kanskje ikke år til livet, men litt mer liv til årene»
    Grete Waitz




  • ja, Skispringen ist losgegangen. Das ist nicht unbedingt mein Fachgebiet - aber ich schau's auch. Ich sag nur Gregor Schlierenzauer :thatsit:


    ich werd mich später weiter hier austoben - im Grunde gibt's ja schon viel zu berichten, schließlich sind wir mitten in der Saison und bis zur WM ist es auch nur mehr ein Monat hin. Aber im Moment bin ich noch etwas zu müde (bin grad heimgekommen) - später :elchgrin:

    «Å være aktiv legger kanskje ikke år til livet, men litt mer liv til årene»
    Grete Waitz




  • Hab aus Langeweile und mangels Alternativen, die meinen Kopf nicht anstrengen, vorhin sogar die Quali geschaut. Und was passiert, ein Deutscher gewinnt. :-P

  • :roll::roll::roll: Ich weiß schon fast nimmer, wie er ausschaut.


    was ich grad witzig fand beim Skispringen, als sie vom Jacobsen sprachen, der ja heute gewonnen hat. "Bis zu Sommer war er noch Klempner, und jetzt das." Da gab's schon mal einen... :zwinker:

  • Quote from witchie


    was ich grad witzig fand beim Skispringen, als sie vom Jacobsen sprachen, der ja heute gewonnen hat. "Bis zu Sommer war er noch Klempner, und jetzt das." Da gab's schon mal einen... :zwinker:


    scheinen ziemlich viele Talente in diesem Beruf zu stecken :-P



    ach ja, unsere Marlies - schon wieder eine Vorführung der Extraklasse :thatsit:. Hoffen wir mal, dass sie sich im zweiten Lauf nicht wieder selbst schlägt :wink:


    und der Herr Jagge hat seine Mädels wieder in den Weltcup geschickt :elchgrin: - am Semmering war Nina Løseth auf Endrang 9, heut ausgeschieden - dafür die Schwester im zweiten Lauf mitdabei. :thatsit:

    «Å være aktiv legger kanskje ikke år til livet, men litt mer liv til årene»
    Grete Waitz




  • und Marlies ist doch die Größte :victory: 1.66sek Vorsprung!!!





    :thatsit:


    Nachtrag zu meinem Posting oben:

    Quote


    Han kan også endelig bekrefte at Kjetil André Aamodt ikke kommer tilbake i Wengen, men venter til verdenscuprennene i Chamonix 20. og 21. januar.


    – Wengen er definitivt ute for Aamodts del. Han kommer heller til å satse på å være tilbake i Chamonix helgen etter, sier Arnesen til NTB. (ANB-NTB)


    :sad:

    «Å være aktiv legger kanskje ikke år til livet, men litt mer liv til årene»
    Grete Waitz




  • netter Artikel :-)


    Aksel frykter ikke varmen



    vierter Platz im ersten Durchgang, Benni führt - wurde auch langsam mal Zeit, dass es wieder bergauf geht. Obwohl die Alpinen es ja naturgemäß lieber haben, wenn es schnell bergab geht :-P


    Bei den Damen in Kranjska Gora schaut's auch ganz gut aus, was die Halbzeit angeht - Niki Hosp führt :thatsit:. Hoffen wir mal auf den ersten Saisonsieg. Tanja Putiainen im übrigen zweite - bei den Herren ist Kalle Palander dritter, nur die dritte Nation auf dem "Halbzeitstockerl" ist bei Damen und Herren unterschiedlich: Italien bei den Herren und GBR(!) bei den Damen.

    «Å være aktiv legger kanskje ikke år til livet, men litt mer liv til årene»
    Grete Waitz




  • yippieehhh Niki Hosp :victory:
    10. Sieg im 15. Rennen für unsere Mädels :thatsit:
    die Damen haben's vorgemacht, jetzt sind die Herren dran...


    Nachtrag:
    ich bin extrem begeistert vom RTL in Adelboden: 1. Raich 2. Blardone 3. Svindal :thatsit:




    Stockerl bei den Damen:



    Nation am Stockerl sind (fast) gleich:
    Damen: 1.AUT 2.ITA 3.FIN
    Herren: 1. AUT 2.ITA 3.NOR (und das ist der Unterschied: FIN "nur" auf Rang vier)


    taugt mit ganz gewaltig alles in allem :thatsit:


    "ÖSV, das Imperium schlägt zurück" :-P (naja, zumidest mehr oder weniger :lol:)

    «Å være aktiv legger kanskje ikke år til livet, men litt mer liv til årene»
    Grete Waitz




  • @Hasi: Halt mich fest. :cry:


    Das hier hab ich grad gelesen, ist überall die hochaktuellste Headline:


    Aamodt legger opp



    Kjetil André Aamodt sa under Idrettsgallaen at han legger opp. Det gjorde han i takketalen etter å ha fått pris som årets mannlige utøver.

  • ja, genau das wollt ich dir auch grad erzählen... :sad:
    Es tut mir Leid :troest: das macht keinen Spaß.
    Auf der HP vom Standard hat jemand so treffend geschrieben: "jetzt ist endgültig eine Ära zu Ende."
    wie wahr, wie wahr *seufz*
    ach ja, zwei Pensionisten..... :roll:

    Kjetil Andre Aamodt folgt nun Lasse Kjus (li) in die Pension, der andere Teil des bereits jetzt legendären Elch-Duos hatte Ende der letzten Saison seine Karriere beendet.

    «Å være aktiv legger kanskje ikke år til livet, men litt mer liv til årene»
    Grete Waitz




  • Das hebt mich leider nicht weiter an. Ich wär schon froh, wenn ich das NRK-TV ununterbrochen mit Ton hätte. Jedes Mal, wenn ich vorspule, geht es ohne Ton weiter. Aber ich hab echt keine Böcke, die ganze blöde Gala zu schauen wegen 5 interessanter Minuten. :roll:

  • Quote from witchie

    Das hebt mich leider nicht weiter an. Ich wär schon froh, wenn ich das NRK-TV ununterbrochen mit Ton hätte. Jedes Mal, wenn ich vorspule, geht es ohne Ton weiter. Aber ich hab echt keine Böcke, die ganze blöde Gala zu schauen wegen 5 interessanter Minuten. :roll:


    :troest:
    versteh dich ja :bussi:


    ich muss trtzdem noch auf den heutigen Rennen herumreiten - denn vor allen Dingen das Herrenrennen hat mir heute extrem getaugt:
    Marc Berthod mit Startnummer 60 von Rang 27 im ersten Lauf zum Sieg!!! :o
    hopp Schwyz :thatsit:


    Artikel auf orf.at
    das ist noch ein klasse Artikel: Sport1-Facts zum Slalom in Adelboden

    «Å være aktiv legger kanskje ikke år til livet, men litt mer liv til årene»
    Grete Waitz




  • Mhm, den Schweizer hab ich auch gesehen, so ist es halt manchmal. :wink:


    Ich hab schließlich die Idrettsgala komplett durchlaufen lassen und bei den wichtigen Stellen halt hingeguckt. Kjetil und Lasse zusammen waren wieder der Brüller. :rofl: Ansonsten war es schon sehr bewegend alles. :sad: Hat er sich schon fein ausgedacht, das da bekanntzugeben und dann gleich noch 4 Preise abzuräumen. :kniefall: Leider fehlte das Ende, das hass ich am NRK, die halten sich immer an die Zeiten, die im Programm stehen und nicht an die tatsächliche Länge von Sendungen. :roll: