Das Forum wird verklagt

  • ich wünsche mir sehr, dass dieses forum weiter lebt.
    ich wünsche mir unabhänig davon sehr, kontakte zu den hier vertretenen a-ha fans auf facebook. habe da auch schon rumgesucht und hier bekannte user-namen eingegeben. leider nur eine person gefunden. eine person ist besser als keine. würde mich aber freuen wenn ich jemanden finde.
    liebe grüße
    falko hartmann

    ... erst nur mit und auf einmal mitten drin...:hallo:

  • Hallo Andi,


    ich habe mich rar gemacht in diesem Forum, weil ich kaum noch Zeit und ehrlich gesagt auch wenig Interesse mehr hatte.


    Dennoch finde ich es eine riesengroße Schweinerei was da abgeht und ich drücke kräftig beide Daumen, dass alles gut über die Bühne geht.


    Wir stehen hinter Dir und auch vor Dir. :kuschel:


    «a-ha, so what!»

  • Oh je... was wohl die drei Elche dazu sagen würden? :sad:


    Danke für die Wiedereröffnung. :kuscheln:

    The weight of the wind
    On my pair of wings
    Where am I supposed to go
    Hunting high and low
    Making the moment count
    Still bound
    By choice
    To your voice -
    in my head.

  • Ich würde mich freuen,wenn es mit dem Forum irgend wann wieder weiter geht.Dafür drücke ich fest die Daumen und hoffe das die Sache gut aus geht.

  • Ich bin eher der stille Leser. Möchte mich aber auch mal outen.
    Dieses Forum hat mir viel gegeben. Gerade nach der Auflösung von a-ha. Man steht nicht alleine ohne die drei und hat noch verbündete. Es macht mich sehr traurig, was hier abläuft.
    Ganz ganz herzlichen Dank für alles!!!

  • ich wünsche mir sehr, dass dieses forum weiter lebt.
    ich wünsche mir unabhänig davon sehr, kontakte zu den hier vertretenen a-ha fans auf facebook. habe da auch schon rumgesucht und hier bekannte user-namen eingegeben. leider nur eine person gefunden. eine person ist besser als keine. würde mich aber freuen wenn ich jemanden finde.
    liebe grüße
    falko hartmann




    :hallo: Habe Dir eine Anfrage bei facebook geschickt. LG

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Morten---my first, my last, my everything :heartbeat

  • ich wünsche mir sehr, dass dieses forum weiter lebt.
    ich wünsche mir unabhänig davon sehr, kontakte zu den hier vertretenen a-ha fans auf facebook. habe da auch schon rumgesucht und hier bekannte user-namen eingegeben. leider nur eine person gefunden. eine person ist besser als keine. würde mich aber freuen wenn ich jemanden finde.
    liebe grüße
    falko hartmann



    Hast PN :hallo:

    Mönchengladbach 28.05.10/ Kiel 01.06.10/Halle 24.07.10/Dresden 25.07.10/ Leipzig 22.10.10/ Rostock 23.10.10/ Braunschweig 25.10.10/ Mannheim 26.10.10/Hamburg 28.10.10/ Berlin 29.10.10/ Oslo 03+04.12.10


    Scheiß auf den Prinzen auf'm weißen Pferd-ich will Morten Harket :schmacht:

  • Eine junge Teeny-Band hat einen Song - ihren Besten - in die Tube gestellt. Ist damit auch schon paar mal aufgetreten. Es geht um Massentierhaltung - ist quasi ein Protestsong - und da wurde von einer Wurstfirma der Name willkürlich eingebaut... Die haben die Jungs dann verklagt auf 1100 Euro, und Unterlassung des Singens dieses Songs - und Entfernung aus dem Netz. Streitwert 35.000 Euro! :roll:

    a-ha will always shine!

  • Eine junge Teeny-Band hat einen Song - ihren Besten - in die Tube gestellt. Ist damit auch schon paar mal aufgetreten. Es geht um Massentierhaltung - ist quasi ein Protestsong - und da wurde von einer Wurstfirma der Name willkürlich eingebaut... Die haben die Jungs dann verklagt auf 1100 Euro, und Unterlassung des Singens dieses Songs - und Entfernung aus dem Netz. Streitwert 35.000 Euro! :roll:


    Ich frag mich grad (hab das Video angesehen) ob diese Jungspunte überhaupt schon mal so viel Kohle verdient haben (sicher auch alle 5 zusammen nicht). ...
    Da es so viel Massentierhaltungsgegner gibt (bei uns regional ist das auch ein großes Thema gewesen), sollten sie sich mal an diese Leute wenden. Einfach mal hören, was die dazu meinen. :-(
    Gut, den Firmennamen einzubauen .... nicht unbedingt sehr klug (selbst Bands wie "Die Ärzte" mussten schon gewisse Songs vom Markt ziehen); aber von diesen Schülern hier hätten ein paar Sozialstunden und 'ne Öffentliche Entschuldigung sowie die Entfernung des Songs aus dem Netz und von sonstigen Tonträgern (falls vorhanden) sowie das Verbot diesen Song weiterhin in der Form (d.h. MIT dem Firmen-Namen) aufzuführen/zu spielen etc. ausgereicht.
    -- Ob der Verkaufsschaden dabei tatsächlich von dieser (mir bis dato nicht bekannten) Band rührt, oder doch eher von solchen Aktionen wie oben angesprochenen Protestaktionen etc. sei schließlich noch dahingestellt und wird sicher nicht eindeutig zu beweisen sein.
    In der Rechtsprechung heißt das dann : "Im Zweifel FÜR den Angeklagten".

    Tomorrow...
    There will come the time in the morning,
    you will find a way to begin.


    Butterfly ....begin!

  • da es keine andere Möglichkeit gibt ....


    Quote

    Sat1, Do 07.07.2011, 01.40-02.10h, Das SAT.1 Music Special: a-ha


    Deutschland 2011
    Die erfolgreiche norwegische Band 'a-ha' brachte 2011 die DVD zu ihrem Abschlusskonzert in Oslo 'Ending on a High Note' auf den Markt und begeisterte damit sowohl alte als auch neue Fans. Bereits 1982 taten sich Paul Waaktaar-Savoy und Magne Furuholmen zusammen, später kam Morten Harket dazu. Die mehrfach preisgekrönten Musiker können auf eine Karriere mit zahlreichen No.1-Hits weltweit zurückblicken. Songs wie 'Take on Me' und 'Cry Wolf' machten sie rund um den Globus berühmt.

    -> Link1 Link2


    klack.de schreibt zwar was anderes ... aber mal abwarten. :grin: -> Link


    Das ist die Nacht von Mittwoch (06.07.2011) zu Donnerstag (07.07.2011) !


    Ist sicherlich nur ein Aufguss der KabelEins-Sendung vom 06.04.2011. :kratz: Im EPG steht 01.53-02.23h.


    tschü

  • Eine junge Teeny-Band hat einen Song - ihren Besten - in die Tube gestellt. Ist damit auch schon paar mal aufgetreten. Es geht um Massentierhaltung - ist quasi ein Protestsong - und da wurde von einer Wurstfirma der Name willkürlich eingebaut... Die haben die Jungs dann verklagt auf 1100 Euro, und Unterlassung des Singens dieses Songs - und Entfernung aus dem Netz. Streitwert 35.000 Euro! :roll:


    Es gab doch mal die Band "Die Allianz". Die mußten sich umbenennen, weil die Versicherungsgesellschaft Allianz ihnen den Namen verboten hat, könnte man ja mit ihnen verwechseln. :o


    Habe von denen irgendwo noch eine Single herumzuliegen.

  • Hiessen die nicht dann "Band ohne Namen"? :roll:

    The weight of the wind
    On my pair of wings
    Where am I supposed to go
    Hunting high and low
    Making the moment count
    Still bound
    By choice
    To your voice -
    in my head.

  • Update: Mit einer Entscheidung ist vermutlich nicht vor Anfang August zu rechnen.



    Hallo :hallo: Anfang August klingt doch aber schon wie "greifbar" nah. Ich hätte mit länger gerechnet. Wird es dann eine Gerichtsverhandlung geben oder kann es auch noch auf einen Vergleich hinauslaufen oder ggfls. außergerichtlich geklärt werden?

    Mönchengladbach 28.05.10/ Kiel 01.06.10/Halle 24.07.10/Dresden 25.07.10/ Leipzig 22.10.10/ Rostock 23.10.10/ Braunschweig 25.10.10/ Mannheim 26.10.10/Hamburg 28.10.10/ Berlin 29.10.10/ Oslo 03+04.12.10


    Scheiß auf den Prinzen auf'm weißen Pferd-ich will Morten Harket :schmacht:

  • Wird es dann eine Gerichtsverhandlung geben oder kann es auch noch auf einen Vergleich hinauslaufen oder ggfls. außergerichtlich geklärt werden?


    Aktuell sind noch alle Möglichkeiten offen im Fall der strafrechtlichen Klage. Selbst wenn diese vom Tisch wäre, bleibt dem Kläger weiterhin der zivilrechtliche Weg offen. Es könnte eine längere Sachen werden.


    Grundsätzlich muss ich mir überlegen, unter welchen neuen Spielregeln das Forum weiter zu betreiben sein wird. Eine radikale Variante wäre der komplette Verbot von Bildern, egal wem die Rechte gehören. Ansonsten müsste mir jeder User schriftlich die Überlassung seiner Bild-Rechte zusichern, bevor diese im Forum angezeigt werden. Diesen Aufwand werde ich aber nicht betreiben, soviel steht fest.


    Jetzt kommt meine eigene Spekulation: Angenommen ein Rechteinhaber postet unter einem Pseudonym seine eigenen Bilder und klagt anschließend gegen den Betreiber. Ich kann nicht rausfinden wer sich hinter den Namen und den teilweisen willkürlichen Email-Adressen verbirgt, also theoretisch leichtes Spiel für bestimmt Leute, sollte die Klage erfolg haben.


    Ich hoffe doch sehr, das unsere Justiz unser Fan-Forum vor solchen Angriffen von außen schützt, denn ansonsten sehe ich die Meinungsfreiheit im Internet stark gefährdet. Bliebe dann nur noch der Weg zurück zur guten alten Briefpost.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now