Tour-Banner

Tour 2018 - Alle Infos & allgemeine Diskussion zur D-Tour 2018

  • Electric Summer Tour 2018


    Karten hier: Eventim


    13.07.2018 FULDA Domplatz
    21.07.2018 BALINGEN Marktplatz
    22.07.2018 FREIBURG Freilichtbühne
    10.08.2018 UELZEN Almased Arena - Open R
    11.08.2018 ST. GOARSHAUSEN Loreley
    21.08.2018 BERLIN Zitadelle
    22.08.2018 COBURG Schlossplatz
    24.08.2018 DRESDEN Filmnächte am Elbufer
    25.08.2018 MAGDEBURG Domplatz
    27.08.2018 BOCHUM Zeltfestival Ruhr



    aha-17-ft.jpg





    aha-mtv-unplugged-17-ft.jpg


    MTV Unplugged Tour 2018



    23.01.18 Stuttgart, Schleyerhalle

    24.01.18 Frankfurt, Festhalle
    26.01.18 Hannover, TUI Arena
    27.01.18 Leipzig, Arena
    29.01.18 Berlin, Mercedes-Benz Arena
    30.01.18 Hamburg, Barclaycard-Arena
    03.02.18 München, Olympiahalle
    06.02.18 Köln, LanxessArena


  • Warum nach der Unterrang-Blamage (fast leer) in Köln nochmals die Kölnarena (Lanxess Arena) gebucht wird, kann ich nun wirklich nicht verstehen. :roll:


    Morten ist solo schon 2014 im E-Werk aufgetreten und dies würde eine viel bessere Location ergeben, da es fast schon wie eine Art Club wirkt. Zu einem Unplugged-Konzert würde sowas doch wirklich passen!


    Wahrscheinlich verdienen sie mit einer 3/4 vollen Halle immer noch mehr als im E-Werk. Die leeren Hallen lagen aber auch viel an der miesen Promotion und dem nur (ganz vorsichtig) durchschnittlichen Album. Dieses Akustik-Projekt könnte duchaus "knallen", um es mal so zu sagen, wenn die Zügel richtig in die Hand genommen werden. Und dennoch ist es sehr schade, dass a-ha es nicht mal anders versuchen. Warten wir es ab. Ich wünsche mir so sehr, dass nicht "nur" die Hits verakustikt werden ;-)

  • Wahrscheinlich verdienen sie mit einer 3/4 vollen Halle immer noch mehr als im E-Werk. Die leeren Hallen lagen aber auch viel an der miesen Promotion und dem nur (ganz vorsichtig) durchschnittlichen Album. Dieses Akustik-Projekt könnte duchaus "knallen", um es mal so zu sagen, wenn die Zügel richtig in die Hand genommen werden. Und dennoch ist es sehr schade, dass a-ha es nicht mal anders versuchen. Warten wir es ab. Ich wünsche mir so sehr, dass nicht "nur" die Hits verakustikt werden ;-)


    2016 haben sie hier in NRW ja nicht nur Köln gespielt, sondern auch Oberhausen und Halle. Und bestuhlt fasst die Köln Arena auch weniger Zuschauer als mit der Mitte als "standing room". Es wird also schon mit weniger Zuschauern gerechnet, und die läßt man ordentlich blechen! Nicht nett!!!

  • Ich frage mich zwar auch immer wieder, wie sich das für die rechnet, aber es muss ja - sonst würden sie nicht immer größere Hallen vorziehen. Irgendwo wird es sich preislich also schon rentieren. Evtl. bekommen sie vom Veranstalter dann auch mehr Kohle als von so ner kleinen Bude? Weiß ich nicht, ist nur gemutmaßt. Vielleicht haben sie aber auch irgendwann resigniert und sich gedacht "Ker', die Deutschen sind halt ein bissken reservierter!" :grin:
    Und vergleichen mit anderen Ländern, wo nur ein Konzert stattfindet, kann man es ja auch nicht. Ist doch klar, dass die Hütte da voll ist.

  • 2016 haben sie hier in NRW ja nicht nur Köln gespielt, sondern auch Oberhausen und Halle...


    Ich hatte mich dieses Jahr auch mal für OB statt Köln entschieden (wie wahrscheinlich alle Pottler, die sonst immer nach Köln fahren) und wurde nicht enttäuscht. Köpi Halle ist einfach die beste :) Würde ich jetzt auch wieder Köln vorziehen, wenn sie da gespielt hätten.

  • In der Regel kauft man Konzerttickets über den Anbieter "Eventim" http://bit.ly/2h53LSe . Allerdings kann es durchaus sein, das lokale Anbieter exklusive Bereiche geblockt haben, welche bei "Eventim" als nicht verfügbar angezeigt werden. Man könnte somit das Gefühl bekommen, das schon alles ausverkauft wäre. Am Beispiel von Stuttgart und München möchte ich Euch zeigen, das es noch andere Alternativen gibt. Während bei Eventim die Blöcke A,B, und C vor der Bühne in Stuttgart nicht buchbar sind, gibt es z.B. auf Easyticket.de http://bit.ly/2iBs661 noch sehr schöne Plätze in der 2.-10. Reihe im Block A. Ein ähnliches Bild sehen wir in München, dort gibt es über den Anbieter Muenchenticket.de http://bit.ly/2hHUVcs im Mittelblock in Reihe 4 noch ausreichend Plätze. Weiterhin im linken Block fast die komplette 5. Reihe. Falls Ihr also erst jetzt Weihnachtsgeld bekommen habt und auf der Suche nach guten Plätzen seit, so könnten Euch meine Tips helfen. :hallo:

  • In der Regel kauft man Konzerttickets über den Anbieter "Eventim" http://bit.ly/2h53LSe . Allerdings kann es durchaus sein, das lokale Anbieter exklusive Bereiche geblockt haben, welche bei "Eventim" als nicht verfügbar angezeigt werden. Man könnte somit das Gefühl bekommen, das schon alles ausverkauft wäre. Am Beispiel von Stuttgart und München möchte ich Euch zeigen, das es noch andere Alternativen gibt. Während bei Eventim die Blöcke A,B, und C vor der Bühne in Stuttgart nicht buchbar sind, gibt es z.B. auf Easyticket.de http://bit.ly/2iBs661 noch sehr schöne Plätze in der 2.-10. Reihe im Block A. Ein ähnliches Bild sehen wir in München, dort gibt es über den Anbieter Muenchenticket.de http://bit.ly/2hHUVcs im Mittelblock in Reihe 4 noch ausreichend Plätze. Weiterhin im linken Block fast die komplette 5. Reihe. Falls Ihr also erst jetzt Weihnachtsgeld bekommen habt und auf der Suche nach guten Plätzen seit, so könnten Euch meine Tips helfen. :hallo:


    Easy Ticket Service hat oft die besseren Deals als Eventim.
    2010 bin ich so auch in der ersten Reihe gelandet die ja leider nicht lange eine erste Reihe war, da man überrannt wurde :Roll:

    *Friends, if you've lost your way You will find it again some day*

  • Mönchengladbach 1. Reihe 2010 habe ich nur bekommen, weil über einen anderen Anbieter der VVK schon um 8 anstatt bei eventim um 9 begann. Manchmal gibt es so Dinger, wo man Glück hat, aber meist ist schon eventim tatsächlich der mit den top Plätzen im Angebot.