Take on me in Deadpool 2

  • Moin,


    sehe ich das richtig, dass noch niemand darauf hingewiesen hat, dass in Deadpool 2 ToM vom MTV-Special in voller Länge und sehr prominent gespielt wird? Vielleicht bin ich ja auch nur blind. ;-)


    Wo ich gerade von News spreche - ist mit Jacob alles in Ordnung? A-ha-live.com ist seit ewigen Zeiten nicht aktualisiert worden und ich habe ehrlich gesagt keine andere Quelle für News - jemand einen Tipp?


    LG

    midge

  • Man könnte diesen Thread eigentlich in "a-ha in Kinofilmen" umbenennen, so oft, wie sie in den letzten paar Jahren auf der großen Leinwand aufgetaucht sind: :thatsit:


    - "Sing Street" (2016): einmal eher schlecht als recht angesungen und in einer wunderschönen langsamen Piano-Version (und das noch vor der MTV unplugged-Fassung), die es leider nirgendwo zu kaufen gibt.


    - "La La Land" (2016): 80s-Coverband des Grauens... aber lustig!


    - "Ready Player One" (2018): erwähnt als Lieblings-Video und das Video auch nochmal als visuelle Referenz (siehe https://uproxx.com/movies/ready-player-one-a-ha-take-on-me/ )

    Ach ja... und nicht zu vergessen: und echt coole Version (kombiniert mit Orchester) von TOM gibt's in verschiedenen Trailern zu hören!


    - "Deadpool 2" (2018): TOM in der unplugged-Version im Hintergrund

    Dazu mal zwei sehr positive Erwähnungen:

    Zitat

    The one thing that escapes parody, surprisingly, is Norwegian band A-ha, whose 1984 hit Take On Me is given an ethereal reworking. It’s used close to the end, and shows how it doesn’t take much more than a well-chosen song and two capable performers to graft emotion onto a scene.

    Quelle: https://www.livemint.com/Consu…lm-Review-Deadpool-2.html


    Zitat

    There's even an emotional cover of A-Ha's "Take on Me" that will bring you to tears, so check out all of the songs ahead!

    Quelle: https://www.popsugar.co.uk/ent…ool-2-Soundtrack-44857361

  • Meinst du das? Meine Tochter wird mir morgen berichten, ob es so gezeigt wurde: