Diskussion rund um die a-ha Tour 2019/20/22

  • Aber zumindest kurzfristig scheint nichts im Anmarsch zu sein. Schade, dass sie die viele Aufmerksamkeit, die The Masked Singer gebracht hat, nicht besser nutzen (können) ...

  • Die werden es uns nicht gleich auf die Nase binden, wenn sie aktiv werden. Und von allen Dreien haben wir jetzt gehört, dass sie an neuen Songs schreiben. Das wird schon werden. Dauert halt. Groß umstellen müssen sie sich ja auch nicht, was das "Songzuschicken" anbelangt.🤷‍♀️

  • Sie arbeiten an Songs. Und zwar erstmal mit dem Ziel a-ha. Sie werden sich aber nicht unter Druck setzen lassen wollen, weder von uns noch von der Industrie. Um es vorsichtig zu formulieren... wir haben es mit 3 seeehr charakterstarken Wikingern zu tun, die sich grade beim Musik schreiben, produzieren und entscheiden welche Songs denn nun aufs Album sollen, streiten. Sie wollen sich die Möglichkeit nicht verbauen, die Notbremse ziehen zu können. Würden sie jetzt offiziell sagen, dass sie an Album Nr 11 arbeiten, wäre diese Notbremsung unmöglich und sie müssten auf Gedeih und Verderb da durch. Ganz ehrlich... ich kann sie verstehen und finde diesen Weg bei ihrer Historie sogar clever, auch wenn ich für mich selbst natürlich gern die Nachricht hätte, dass es ein nächstes Album gibt.


    Aber sie reden alle 3 aktiv darüber, evtl für a-ha zu schreiben - zuletzt Morten vor ein paar Tagen. Heißt: noch ist alles halbwegs in Butter und es läuft. Ich persönlich gehe sogar davon aus, dass sie viel weiter sind, als sie zugeben. Eine offizielle Bestätigung wirds erst möglichst spät geben.


    Der Lockdown ist an der Stelle vermutlich was gutes. Schließlich ist es was anderes, ob man nicht zusammenarbeiten will oder es nicht darf. Derzeit dürfen und können sie es nicht, was bei a-ha heißen könnte, dass sie da grade voll Bock drauf haben 😂.


    Aber wer weiß, ist nur mein Kopfkino...

  • Vor allem haben sie auch erstmal eine Tour zu beenden. Wenn das Album vorher rauskäme, würde man nicht die Setlist der Konzerte umstellen müssen? Dann wäre das aber eine neue Tour... :kratz:

  • Und in der Zwischenzeit können wir ja dafür sorgen, bald wieder in Konzerte gehen zu können, ohne jemanden anzustecken oder zu gefährden. Das wäre sicher auch im Sinne unserer drei Protagonisten.

  • Hello, is there a concert for this year 2021 in this pandemic time? If I think we have to wear a face mask, and if the concert takes place at night, I think I should Jeans, T-shirt wearing, and bring my hoodie jacket.

  • Hier nun die Fakten zur Verschiebung:


    https://a-ha.com/news/european-shows-rescheduled-for-2022


    AHA_NewsPics_02192021a.jpg


    Quote

    Due to the ongoing global Covid-19 outbreak we have to reschedule our European shows once again to spring 2022. The new dates are below! Original tickets remain valid. Please contact your point of purchase for further details.

    • 28 April 2022 - Gothenburg, Partille Arena
    • 29 April 2022 - Copenhagen, Royal Arena
    • 01 May 2022 - Prague, O2 Arena Prague
    • 04 May 2022 - Amsterdam, AFAS Live
    • 05 May 2022 - Brussels, Forest National
    • 07 May 2022 - Paris, Le Zénith
    • 09 May 2022 - Frankfurt, Festhalle
    • 11 May 2022 - Berlin, Mercedes-Benz Arena
    • 12 May 2022 - Hamburg, Barclaycard Arena
    • 14 May 2022 - Leipzig, Arena Leipzig
    • 15 May 2022 - Cologne, Lanxes Arena
    • 18 May 2022 - Stavanger, DNB Arena
    • 20 May 2022 - Oslo, Spektrum
    • 21 May 2022 - Oslo, Spektrum
    • 24 May 2022 - Bournemouth, BIC
    • 25 May 2022 - Liverpool, M&S Bank Arena
    • 27 May 2022 - London, Wembley Arena
    • 28 May 2022 - Birmingham, Utilita Arena

    For the Norwegian shows only: If you want a refund you have a two month period to request this, ending on April 19. Find details here.

    Unterstütze das a-ha-Forum mit einem Einkauf bei AMAZON :danke:

  • A-hadmin

    Changed the title of the thread from “Diskussion rund um die a-ha Tour 2019/20/21/22” to “Diskussion rund um die a-ha Tour 2019/20/22”.
  • Hier noch das Presse-Statement des deutschen Veranstalters:


    https://www.prknet.de/k/a-ha-9…ltermine-im-fruhjahr-2022


    Unterstütze das a-ha-Forum mit einem Einkauf bei AMAZON :danke:

  • Da bin ich aber gespannt, was sie für Orte "raushauen". Hat der Film doch etwas Publicity gebracht?

    "

    Breaking News - Additional US show added!

    We have just added a US East Coast show to the spring tour! #backagain for the first time in 12 years! We are confident you can figure out the approximate date and place, and will make sure to confirm the most well founded expectations in a week or so. Stay tuned!

    "

  • ...Und schon wieder eine E-Mail von A-ha


    Südamerika uns Mexiko dürfen sich freuen.


    So langsam quillt mein Account ja über! Anscheinend hat man uns Fans auch vermisst, oder ihrer Promotion-Strategie an den üblichen Gepflogenheiten angepasst. 😀

  • Rescheduled tour dates for South America and Mexico

    We are excited to be able to share updated information about the previously postponed concerts in South America and Mexico!


    Tickets are NOW ON SALE for the following rescheduled shows:

    Buenos Aires, Argentina - 25 March 2022 at Movistar Arena - Click to buy tickets

    Santiago, Chile - 30 March 2022 at Movistar Arena - Click to buy tickets

    Mexico City, Mexico - 2 April 2022 at Auditorio Nacional - Click to buy tickets


    There will be an artist presale for the following rescheduled and new shows in Brazil and Paraguay tomorrow at 10am EST:

    Recife, Brazil - 10 March 2022 at Classic Hall

    Salvador, Brazil - 12 March 2022 at Arena Fonte Nova

    Belo Horizonte, Brazil - 16 March 2022 at Expominas Arena

    Rio de Janeiro, Brazil - 17 March 2022 at QualiStage

    São Paulo, Brazil - 19 March 2022 at Espaço das Americas

    Curitiba, Brazil - 22 March 2022 at Athletico Paranaense

    Asunción, Paraguay - 27 March 2022 at SND Arena


    Ticket links for the shows in Brazil and Paraguay will be sent to fans on the mailing list tomorrow morning. The general on sale for these shows starts on Thursday 25 November at 10am EST.


    Unfortunately, due to currently projected local restrictions related to the COVID-19 pandemic for early 2022, the previously scheduled show in Lima, Peru must be cancelled. Full refund of the purchased tickets can be accessed through Teleticket from December 1st.


    facebook flickr lastfm twitter youtube
     
    To find out more about what a-ha.com is doing to keep your personal information confidential and secure, please view our Privacy Policy. If you no longer wish to receive our marketing, e-newsletters and updates with details of new releases and upcoming shows and events, you may unsubscribe by clicking below.

    ©2021 a-ha.com | 19 Portland Place, W1B 1PX, United Kingdom


  • a-ha-com

    Update on Japanese tour dates


    "In Bezug auf die für Januar geplanten Japan-Tourdaten teilen wir diese Nachricht der Veranstalter mit:

    "Für die a-ha Japan-Tour im Januar 2022 sollten wir eine Sondergenehmigung für die Visumerteilung als Fall mit besonderen außergewöhnlichen Umständen erteilen. Wir arbeiteten an der Beantragung, aber aufgrund der aggressiven Verbreitung der Omicron-Variante weltweit, die Die japanische Regierung hat im Rahmen der Notfallvorsorgemaßnahme aus präventiver Sicht gegen die Omicron-Variante ab dem 30. November alle Einreisen von Ausländern für einen Monat ausgesetzt und damit unseren oben genannten Antrag auf Eis gelegt. Keine weiteren Richtlinien oder konkrete Pläne für die Lockerung dieser Einschränkung sind noch bekannt und es gibt keine Worte darüber, ob die Regierung bald wieder Fälle von "besonderen außergewöhnlichen Umständen" annehmen wird oder nicht.

    "Obwohl alle Regierungsbüros wegen der Feiertage geschlossen werden, ist es unter diesen derzeit ungewissen Umständen sehr unwahrscheinlich, dass wir rechtzeitig ein Visum erhalten, und es ist auch schwer anzunehmen, dass diese Notfallmaßnahme gegen die Omicron-Variante vor der Tour aufgehoben wird, da mehr Omicron-Fälle auftreten." jeden Tag in Japan zu finden. Daher bleibt uns nichts anderes übrig, als die Tour abzusagen, so sehr wir auch gerne weitermachen möchten Sie, sich in dieser ungewissen Situation weiterhin an den Tickets für eine weitere Verschiebung festzuhalten und bitten herzlich um Ihr Verständnis."

    In regard to the Japanese tour dates scheduled for January, we are sharing this message from the promoters:

    "For the a-ha Japan tour in Jan of 2022, we were supposed to grant Special Permission for the visa issuance as a case with special exceptional circumstances. We were working on its application, but due to the omicron variant’s aggressive spread worldwide, the Japanese government has suspended all entries of foreign nationals for a month from Nov 30 as a part of the emergency precautionary measure from a preventive perspective against the Omicron variant and this has put our aforementioned application on hold. No further guidelines or specific plans for the easing of this restriction are announced yet and no words on whether the government will start taking “special exceptional circumstances” cases again soon or not either."

    "While all the governments offices will close for the holidays, under this current uncertain circumstances it’s highly unlikely to obtain visa in time and also hard to assume that this emergency measure against the omicron variant will be lifted before the tour considering more omicron cases are being found in Japan everyday. Therefore as much as we’d like to carry on we have no choice but to cancel the tour. After the series of postponements, we are very sorry to deliver the news, but we’d feel more terrible to ask you to keep holding on to the tickets for another postponement in this uncertain situation and we sincerely appreciate your kind understanding."