Lars Eidinger ist a-ha und Morten Harket Fan

  • Schauspieler und bekennender a-ha Fan Lars Eidinger hat in einem aktuellen Interview bei ntv u.a. folgendes geantwortet: "Ich war auch schon immer ein wahnsinniger A-ha-Fan, aber erst vor Kurzem ist mir so richtig bewusst geworden, dass ich die Texte immer nur lautmalerisch mitgesungen habe."


    Quelle: https://www.n-tv.de/leute/Eidi…nden-article22058328.html



    Lars Eidinger Instagram: https://www.instagram.com/larseidinger/?hl=de


    Ich glaube mir (A-hadmin) geht es bis heute mit einigen Songs ebenso, vielleicht weil mir der Inhalt nie so wichtig war, sondern das Gesamtkunstwerk im Fokus stand und steht. Wie sehr ihr das?


    P.S. Gerne würde ich mal ein Interview mit Lars Eidinger von Fan zu Fan führen. Sollte hier jemand mitlesen, der den Kontakt vermitteln kann, dann gerne per Mail an: forum(AT) a-ha-forum (punkt)de






  • Geht mir ganz genauso. Ich bin manchmal wirklich erschrocken, wenn ich dann doch mal mit den Booklets auf dem Sofa sitze und feststellen muss, dass ich den Text jahrelang falsch verstanden habe (oder auch garnicht) und das obwohl ich täglich englische Texte lese. Beruhigend, dass es anderen Fans auch so geht. Was Lars Eidinger angeht kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber bei dem Interview wäre ich gerne dabei. Wenn man Ihn z.B. in Babylon Berlin sieht, muss ich mir immer vorstellen, wie er früher mit seinem Morten Starschnitt groß geworden ist......

  • Wäre doch klasse, wenn Du, Lars, hier mitliest und Du Dich meldest :hallo:


    Die Auseinandersetzung mit Texten ändert sich doch auch über verschiedene Lebensabschnitte.
    Sicherlich versteht/ empfindet man in der Jugend abweichend von der Adoleszenz oder im Erwachsenendasein. Das ist doch bei Lyrik und Prosa nicht anders. Und nur HÖREN darf man Musik auch! Es muss nicht immer im Detail interpretiert werden! Und meist interpretiert man auch nur für sich - der Schreiberling hatte eventuell ganz anderes im Sinne. Dann bei a-ha teilweise ja auch die Art der Zusammenarbeit (wie in Paules Buch bei FOTM beschrieben) - das muß nicht jeder auf dieselbe Art verstehen und interpretieren.

    Musik darf auch gefühlt werden

  • Auf die Schnelle finde ich gerade nicht den passenden Thread, aber heute morgen lief auf mdr Kultur wieder der Fragebogen - diesmal mit Lars Eidinger, der wahnsinniger a-ha-Fan ist und dann sogar einen Ausschnitt aus "Dream myself alive" vorgesungen hat - das war großartig! Vielleicht findet jemand den Beitrag in der Mediathek und kann ihn hier teilen und auch meinen Beitrag hier in den richtigen Thread verschieben. Auf Facebook kam ja schon ein Post, auch über Lars Eidinger in einem Interview, wo er sich als a-ha-Fan deklariert hat.

  • Auf die Schnelle finde ich gerade nicht den passenden Thread, aber heute morgen lief auf mdr Kultur wieder der Fragebogen - diesmal mit Lars Eidinger, der wahnsinniger a-ha-Fan ist und dann sogar einen Ausschnitt aus "Dream myself alive" vorgesungen hat - das war großartig! Vielleicht findet jemand den Beitrag in der Mediathek und kann ihn hier teilen und auch meinen Beitrag hier in den richtigen Thread verschieben. Auf Facebook kam ja schon ein Post, auch über Lars Eidinger in einem Interview, wo er sich als a-ha-Fan deklariert hat.

    Hier der Podcast: https://www.mdr.de/kultur/podc…gen-lars-eidinger100.html


    vorspulen bis 03:14min

  • Künstler Lars Eidinger ist bekennender a-ha und Morten Harket Fan seit Anfang an. Er gibt im Moment viele Interviews und teilt seine Liebe zur Band und Morten gerne mit.


    Podcast:
    https://www.mdr.de/.../audio-fragebogen-lars-eidinger100...

    Vorspulen bis 03:14min - Traum und danach singt er "Dream myself alive"


    Podcast:
    https://www.ndr.de/.../Lars-Eidinger-als-SS-Mann-in...

    Vorspulen bis: 3:55min


    Podcast:
    https://www.br.de/.../lars-eidinger-schauspieler/1804693

    Vorspulen bis: 14:00 min

  • A-hadmin

    Changed the title of the thread from “Lars Eidinger und a-ha (Morten Harket)” to “Lars Eidinger ist a-ha und Morten Harket Fan”.
  • Übrigens ist Lars Eidinger heute Abend in der NDR-Talkshow. Wenn er da auch von a-ha schwärmt, gibt Barbara Schöneberger bestimmt wieder die Story mit der Wimperntusche und Morten zum Besten. Schau ich mir an, falls ich noch nicht eingeschlafen bin. Wird sicher ein Späßchen! Wenn nicht, haben wir hinterher etwas zu meckern!;)

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now