Posts by mac

    Für DM scheint es aber noch karten zu geben für so ziemlich alle anstehenden konzerte, es wird wohl auch an der abenkasse noch karten geben. Besonders Hamburg scheint es wohl noch jede menge volumen zu geben.


    Aber es scheint auch bei a-ha mal wieder ziemliches interesse zu geben, ich freue mich auf köln.

    Hab gerade bei eventime nach den Charts geschaut und a-ha sind nach wie vor konstant in den Top 10, aktuell platz 7. DM waren gestern noch auf 1 und sind heute raus Placebo von 2 auf die 6, also ich würde sagen das das interesse an a-ha dieses mal merklich größer ist als noch 2005.

    Platz 2 ist ja immer noch ein knaller, den das heißt es verkauft sich weiterhin sehr gut. Aber wieso kommt mir jetzt der Zeitraum der neuen Charts so kurz vor - kam mir bei a-ha länger vor als Sie Platz 1 errungen hatten.


    Aber ich finde es schon recht Merkwürdig wie das gegangen sein soll. Ich habe fast jeden Tag bei Amazon die Bestenliste und Charts angeschaut und Sie waren dort immer auf Platz 1 - bis die MJ Alben nach oben geschossen sind. Aber auch jetzt liegen A-ha abgesehen von MJ deutlich vor den anderen Künstlern.


    Ist schon recht seltsam das ganze - naja, den Erfolg haben a-ha trotzdem und der scheint auch anhaltend zu sein. Mal abwarten wenn die nächste Singel kommt vieleicht kommt da ja dann wieder bewegung rein. Übrigens sind a-ha auch bei eventime konstant in den top 10.

    Ich würde auch auf mehr als 2 singelauskopplungen setzen, min. 3 sollten es aber werden. Gerade wo Sie so gut ankommen würde es sich ja anbieten, und ein Video muss ja nicht immer hoch technologisch oder aufwendig sein (Lifelins, take on me oder hunting high and low sowie forever not yours).


    Singels und Videos


    - Foot of the Mountain | Video ist schon ein recht aufwendiges
    - The Bandstand | Könnte ein Video werden welches die Band bei einer Probe fürs Konzert zeigt in s/w
    - Riding the Crest | als zweiter Teil für the bandstand, die könnten ja auch gleichzeitig rauskommen
    - Mother Nature | Hier würde sich ein doch tech. anspruchvolles video anbieten, oder ausschnitte aus dem neuen emmerich film
    - Sunny Mystery | als singel zum tourauftakt, ähnlich wie die nrk tv auftritte

    Hab mal wieder in erinnerung geschwelgt und mir die clips von den videos angeschaut - und die 1 version von take on me hört sich klasse an und zum schluß der 60 sek finden sich die elemente auf die sich das neue album bezieht.


    Zu der neuen Seite kann man nur gratullieren, sie ist übersichtlich, sieht gut aus und baut sich schnell auf erstklassik - hab nur einen "fehler" gefunden, ive been losing you video kommt nicht dafür verweist der link auf i call youre name.

    Jetzt hab ich es mir auch angesehen, wahr sehr schön freue mich auf Köln.


    Sorgen um die Stimme ... glaube ich nicht, den Take on me wahr mal wieder sehr schön und seine Stimme wahr hier auch sehr schön genau wie bei riding the crest. Foot of the mountain wahr auch schön, die kleinen hänger beim gesang würde ich ehr auf noch nicht oft Live gesungen schieben und es wahr halt Live da kann sowas vorkommen.


    Und ich finde den neuen Schlagerzeuger um längen besser als den der letzten konzerte, sorry. Nicht das der schlecht wahr aber irgendwie hatte der bei jeder platte den selben rythmus. Finde es jeden falls mal sehr erfrischend den ein schlagzeuger kann den sound einer Band stark beeinflussen und diesen finde ich klasse.

    Gefällt mir das neue Layout, sehr übersichtlich und klare gegliederte Navigation. Finde die Seite sehr gelungen - git eine eins dafür von mir. :thatsit:

    Hab jetzt auch abgestimmt.


    9 x gut (sehr gut) 1x schlecht (geht so start the simulator biiiiitte nicht live spielen)


    Das Album ist echt Hammer, seit dem Comeback das erste was mir sofort gefallen hat und ins ohr geht. Ob Sie jetzt wohl auch auf der Bühne Tanzen ?

    Also ich bin ziemlich begeistert und positiv überrascht von dem neuen album, ebenso so wie viele meiner freunde und bekannten die zum größten teil hardcore DM fans sind und dieses album auf anhieb gut finden und sich zum teil auch selbst gekauft haben.


    Allgemeiner o ton aller ist, das sich viele a-ha elemente mit ein klein wenig DM sound vermischen.


    Übrigens kann man auf footofthemountain.de seinen lieblingssong wählen, meiner ist mother natur goes to heaven vor the bandstand und sunny mysterie.


    Das album ist cool und hat schon jetzt einen echten kultfaktor (für mich ;-))


    DANKE A-HA

    Eben Geschmäcker sind zum Glück verschieden - ich bin nur echt glücklich das meiner diesesmal voll getroffen wurde. Auch wenn ich diese Entwicklung nach Analogue nicht erwartet hätte.


    Ich musste bei den letzten beiden Alben erst mal schlucken und mich reinhören und auf mich wirken lassen. Währen das neue Album mich sofort anspricht - eben a-ha immer wieder neu und anders. Vieleicht wahr der gedanke zum neuen Album ja auch schwer hatten wir schon wie wär es mit was leichtem und lockerem.

    Meine lieblingsalben von a-ha sind EOTSWOTM und MB und das werden sie wohl auch bleiben, in wechselnder Reihenfolge. Aber das gute an a-ha ist ja das Sie nicht wie andere Bands/Musiker immer das gleiche machen.


    FOTM ist eines der besten Alben (abgesehen start the simulator wohl der schlechteste song von a-ha) welches a-ha gemacht haben.


    Ranking nach dreimaligen hörn 0 - 10 Punkte:


    1. EOTSWOTM & MB 10 Punkte Beide alben sind einmalig und werden uns immer bleiben.
    2. SD,FOTM & SOTR 9,5 Punkte Für mich reiht sich das Album seit langem nahtlos ein.
    3. Lifelins 9 Punkte Ein für a-ha sehr vielschichtiges Album und sehr gut.
    4. HHAL & MEMS 7,5 Punkte Schöne, leichte Alben mit schönen songs
    5. Analogue 5,5 Punkte Ist für mich eigentlich das "langweiligste" Album der drei ausser Celice, Analogue und Don´t do me any favoures sowie Keeper of the flame, finde ich dieses Album am schwächsten. Besonders die Stimmung des Albums ist sehr... ...Düster ist das falsche Wort es wirkt auf mich größten teils träge mit einigen Ausnahmen.


    Mother Natur..., Sunny Mystery, The Bandstand und Riding the Crest sind meine Favorieten dieses Werkes. Und auch die anderen Songs gefallen mir sehr sehr gut bis auf Start the... dieser song ist echt nicht mein Fall.


    Das ist eines der wenigen Alben von a-ha die ich komplett beim Autofahren höre, und das ist endlich mal wieder ein super Album der 3.


    Einen schönen Gruß und vielen Dank an A-HA für wirklich schöne sehr gute Musik so richtig was für den Sommer.
    Und ich sage nie wieder was gegen Saturn - aber hier in Dortmund hatten die einen riesgen Vorrat aufgebaut, das hatte schon was von einem mega poster oder aufsteller so wie sie die cd´s aufgestellt hatten. Vergleichbares von a-ha hab ich hier noch nicht gesehen.