Posts by mac

    Hab meins heute über amazon bekommen, und es ist mega gut ausser Start the simulator da kann ich gar nichts mit anfangen aber sonst finde ich alle songs super gut.


    Wahr aber noch mal mit meinem Bruder bei Saturn in Dortmund (innen stadt), die habe von a-ha Foot of the Mountain album vorrätig so viele habe ich sonst nur von DM oder R. Williams am veröffentlichungstag gesehen.


    Also echt bombastisch was die an lieferung bekommen haben, auch von der single haben sie noch ein paar da.

    Auf der HR 3 Hompage ist Footof the Mountain das Album der Woche welches in keiner Sammlung fehlen sollte. Man kann auch seine Meinung zu dem Album abgeben wie es einem gefällt.

    Ich habe geschwächelt und hab es mir angehört, jetzt hab ich ein anderes Problem - der Freitag oder Samstag ist noch weit weg.


    Das Album gefällt mir auf Anhieb sehr gut, das ist echt super klasse geworden.
    Allerdings ist wie bei jedem Album von a-ha ein echter Kampfsong drin, Start the simulator ist nicht so mein ding hätten sich ruhig was anderes nehmen können.


    Aber der rest des Albums ist echt Hammmmmmmmer geworden, da sind auch mal mehrere Platten drauf die man als single auskoppeln könnte.


    1. Foot of the mountain
    2. Mother nature goes to heaven - Hier kann ein geniales video zu machen
    3. The Bandstand
    4. Sunny Mysterie - 3 und 4 eignen sich hervoragend für die Sommerzeit
    5. Nothing is keeping you here - kann ich mir auch zum Tourauftakt super vorstellen


    Hab zwar geschwächelt aber ich bin froh das ich es gehört habe. Ist ein super Album und am Wochenende habe ich meins.

    Wäre ja auch schön wenn Universal Deutschland sich da angeschlossen hätte, aber ich versuche trotzdem STANDHAFT zu bleiben.


    Ich sollte aufhören zu lesen sonst schaffe ich das nicht.


    Da ich es aus zeitmangel nicht geschafft habe (waren ja nur 25 Jahre) norwegisch zu lernen frage ich nur mal so reicht es die email anzugeben oder muss mann alles ausfüllen.

    Hab bei meinen Eltern in der letzten Bunten Blättern könne, und in dem Teil für Promis und Events gab es einen kleinen Artikel über The Dome in dem auch a-ha genannt wurden.


    In dem Artikel wurden Sie als die Idole der 80er beschrieben - die Pet shop boys als legendär. Von Morten wahr auch ein Foto dabei unter dem ganz wie die 80er stand.

    Das Video finde ich jetzt genauso schwach wie das von DM zu Wrong.


    Vom Grundaufbau und der Art und Weise wie mit dem Licht und Perspektiven umgegangen wurde finde ich es ähnlich wie SMO aber das Video wahr um längen besser. Von a-ha finde ich dieses Video ziemlich naja nicht schlecht aber auch nicht besonders, die Computer generieten Blubberblasen hätten sie lieber weglassen sollen.


    Vieleicht gibt es bei dem nächsten Video zu Sunny Mysterie ja eine Erklärung zu den Blasen. Eventuell wird die Blase so groß das man meint an einem Berg zu stehen. ;-)


    Ganz schlecht finde ich eigentlich das Magne und Pal nur soweing auftauchen, das könnte aber erklären warum Morten in den Interviews so wenig spricht ;-).

    Hoffentlich lassen die sunny m... auf dem Album, der Ausschnitt des Songs hört sich echt klasse an, könnte auch eine Singel auskopplung werden.


    Ich denke mal das das ein Layout für das Cover wahr, auf dem noch nicht der komplette oder richtige Text enthalten ist.


    Hoffe ich jedenfalls, aber dann hätten Sie auf a-ha.com ja auch die falsche Auflistung rausgegeben und diese auch allen anderen anbietern zugesendet.


    Hab mir gerade die Backstage Fotos oder vielmehr besonders den Backstagepass nebst der Kopien des Albumsangesehen. Ist zwar unscharf aber die Songliste stimmt mit der von Amazon und a-ha.com überein.

    Also ich finde auch das man schon einige Sachen z.B. dem Layout oder das einfügen der neuen CD auf der Startseite vornehmen könnte.


    Aber ansich finde ich a-ha.com als Bandhompage nicht schlecht. Stehen recht schnell neuigkeiten drauf und ein paar gemix sind auch vorhanden - was ich gut finde.
    Das momentane Design der Seite finde ich auch gelungen, es passt zu a-ha, aber eben nicht zum neuen Album - das ist aber auch der einzige knackpunkt der stören könnte wenn man als Fan die Seite betrachtet.


    Also alles in allem eine schöne Sache, die durchaus mal einer Pflege unterzogen werden könnte. Aber an der Arbeit ansich finde ich kann man nicht viel meckern, DM haben eine der besten Seiten für Bandhompages und auch hier sind die Fanseiten meistens schneller als die offizielle Seite selbst.


    Zum glück gibt es ja das a-ha-forum, es macht spass immer wieder nach zu schauen es ist aktuell und einfach nur klasse und sehr sehr gut gemacht.

    Das verstehe ich auch nicht.


    Die Myspace Seite mal herangezogen oder footofthemountain.de wäre das nicht viel an arbeit die Seite optisch an das neue album anzupassen. Aber vielleicht kommt das ja jetzt auch erst, da ja das Album und dessen Artwork zusammen an univsersal geschickt wurden.


    Vieleicht warten Sie erst was da noch herausgearbeitet wir und die Seite wir mit dem Erscheinen des Albums relaunched.