Posts by Coco

    Also mein Resumée ist: etwas substanzlos. Wenn man das Buch nicht gelesen hat (so wie ich zum Beispiel), ist einem hinterher nicht wirklich klar, was die Illuminati sind bzw. waren und woraus das Hin und Her resultiert. Ansonsten ganz gute Action und was ich klasse fand: Endlich mal ein Film ohne Liebesdudelei.


    Haben schon den nächsten ins Auge gefasst: Die Päpstin :-)

    Coco: was hattest du denn vor 5 Jahren? ist irgendwie an mir vorbeigegangen, oder?



    Hab ich auch nicht groß thematisiert ;-)

    Ich hatte einen Abzess in der inneren Halswand, der, wenn er abgerutscht oder geplatzt wäre, zum Tod geführt hätte. Was mir natürlich nicht bewusst war, ich hab gedacht, ich hätte einfach ne Mandelentzündung und hab den wachsenden "Ball" im Hals ignoriert. Tja, solange, bis ich in der Notaufnahme war und man micht nicht mehr nach Hause gelassen hat. :roll:

    Seitdem handle ich eher nach dem Motto "Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!" ;-)

    Gute Besserung, Frauke :troest: Und geh ins KH, wenns wieder schlimmer wird oder dich was beunruhigt. Mir hat diese Entscheidung vor 5 Jahren wohl das Leben gerettet...

    Habe gestern angefangen mit "Cupido" von Jiliane Hoffman. Bin nur froh, dass ich im 3. OG wohne...

    >>Der Alptraum jeder Frau: Du kommst abends in dein Apartment. Du bist allein. Alles scheint wie immer, nur ein paar Kleinigkeiten lassen dich stutzen. Du kümmerst dich nicht darum. Du gehst schlafen. Und auf diesen Moment, hat der Mann, der unter deinem Fenster lauert, nur gewartet ...


    C. J. ist Staatsanwältin in Miami, und sie ist ein As. Eines Tages schnappt die Polizei bei einer zufälligen Verkehrskontrolle einen psychopathischen Serienkiller, nach dem seit Monaten gefahndet wird. Weil C. J. die Beste ist, betraut man sie mit der Anklage. Aber als ihr der Mann vorgeführt wird, den sie im Polizeijargon Cupido nennen, ist sie wie gelähmt. Es besteht kein Zweifel: ihr gegenüber sitzt der Mann, der sie vor 12 Jahren eine ganze, entsetzliche Nacht lang gefoltert und vergewaltigt hat. Wider alle Vernunft will C. J. nur eins: Vergeltung. Dabei vergisst sie, dass Rache auch blind machen kann. Blind gegenüber der tödlichen Gefahr, die für sie von Cupido noch immer ausgeht ... <<

    Tja, man staunt, womit frau so alles Geld verdienen kann... Gewußt wie... Aber ob Mr. Andre da so weich fällt, ist die zweite Frage - die werden bestimmt nen deftigen Ehe-Vertrag haben...

    Ich hab die Bücher auch gelesen zumindest zum 6. (?) Band, bin dann aber irgendwann rausgekommen.



    Der sechste ist der bislang letzte Band "Ein Hauch von Schnee und Asche". Inwiefern raus, meinst du? Von der Story her? Ich fand "Das flammende Kreuz" (Band 5) sehr anstrengend zu lesen(alleine der erste Tag und Abend erstreckt irgendwie über 300 Seiten) und war daher erleichtert, dass "Ein Hauch von Schnee und Asche" wieder in berühmter Gabaldon-Manier geschrieben war :-)


    Die Auszüge, die ich auf Dianas Homepage bislang aus "An Echo in the Bone" gelesen habe, klingen vielversprechend :dance:

    Gern geschehen Coco :hach:

    Ich habe die Bücher nie gelesen, aber bei uns in der Bibliothek sind sie ein richtiger Ausleihrenner. Meine eine Kollegin hat die Bücher auch verschlungen, meinte aber aufgrund der langen Pause dazwischen, dass es eigentlich jetzt ein Buch geben müsste, in dem die bisherige Handlung noch mal zusammengefasst wird :lol:


    Das wäre nicht schlecht, ja :thatsit: Ich hab in der Zwischenzeit alle bisherigen Bände noch einmal gelesen, aber bis nächstes Jahr Herbst muss ich das wohl nochmal machen :schock:

    Ich weiß halt nicht, ob ich Lust hab, die auf Englisch zu lesen, weil da irre viel Slang drin ist...Dann wirds echt anstrengend... :kratz:

    Hast Du auch die Lord John Romane gelesen, die extra veröffentlicht wurden? :)


    Ne, noch nicht. Ich bin einfach so verliebt in Jamie und Claire, dass ich einen parallelen Handlungsstrang ohne die Beiden schwierig finden würde...

    Werde ich mal lesen, wenn die Highland-Saga abgeschlossen ist. Ich mag die bildhafte Sprache von Diana Gabaldon sehr gerne, zudem recherchiert sie prima... Einfach klasse :thatsit: