Posts by hoermal

    Hat mir sehr gut gefallen die Sendung. Gibt es übrigens auch als Podcast. Die Meinung zu „Train of thought“ kann ich ganz gut nachvollziehen. Ich finde es immer wieder schade, dass „Scoundrel Days“ bei solchen Besprechungen immer wieder untergeht - in meinen Augen das deutlich bessere Album, auch wenn die Hitsingles eher auf HHAL zu finden sind.

    Ja, kann ich verstehen. Wenn ich sicher wäre, dass die Unterschriften original sind, dann würde ich sofort zuschlagen. 100€ will ein Händler für ein unterschriebenes Exemplar von der Maxi „I‘ve been loosing you“. Das wäre es mir eigentlich wert, aber ich zweifle an den Unterschriften. Alle Drei auf einer Platte. Ich hab das noch nie geschafft alle Drei bei einem Konzert zu treffen.

    Hallo,

    in dem Artikel ging es um das spezielle Sammelgebiet von signierten Schallplatten und u.a. darum, dass man sich nie sicher sein kann, dass die Unterschrift auch echt ist. Zumindest nicht, wenn man sich die Unterschrift nicht selbst besorgt hat. Und natürlich darum, ob so eine dahingehuschte Unterschrift nach einem Konzert wirklich eine Wertsteigerung darstellt. Mir war es bisher immer zu lästig eine Schallplatte mitzunehmen, ich habe aber gesehen, dass es bei ebay Händler gibt, die signiertes Vinyl verkaufen. Wenn ich die Unterschriften mit Unterschriften im Netz vergleiche sieht das auch ganz gut aus, wobei man sich da nie sicher sein kann. Trotzdem überlege ich mir zumindest eine Schallplatte mit Unterschriften anzuschaffen.

    Ich schätze auch, dass der Song nicht mehr veröffentlicht wird, allerdings wundert es mich, wo die doch recht gute Version bei YouTube herkommt. Aber wie so oft, sind die Wege im Internet unergründlich. Ist ja schließlich für uns alle „Neuland“.

    Danke dir für deine Antwort, auch wenn ich gehofft hatte, dass du noch mehr weißt.

    Ich lese mich gerade durch „Down to the Tracks“ und versuche zumindest alle Songs mindestens noch einmal in Ruhe zu hören. Eigentlich dachte ich meine Sammlung ist nahezu vollständig, jetzt bin ich aber doch über „You are so white“ gestolpert. Der Song ist auch nicht auf der Demo CD vom Buch „Swing of Things“. Auf You Tube gibt es den Titel zu hören, sogar in einer anständigen Qualität, daher gehe ich davon aus, dass es das Lied irgendwo auf CD oder Vinyl geben muss. Weiß jemand von euch näheres? Wurde der Song jemals auf einem offiziellem Tonträger veröffentlicht?

    Meins war auch gestern in der Post. Sehr schönes Buch und für mich als Vinyl Sammler auch eine schöne Scheibe. Die Single alleine wäre ein Kaufgrund für mich gewesen.

    Hallo,

    weiß eigentlich von euch jemand warum „Analogue“ bei den Streamingdiensten nicht zu finden ist? Das kann doch nur irgendwelche rechtlichen Gründe haben, wobei die nachfolgenden Alben bei Universal ja auch alle zu hören sind. „Analogue“ ist zudem das einzige Album was mir auf Vinyl abgeht. Ist da vielleicht irgendwas geplant?

    Hallo, ich habe heute gerade eine E-Mail von Ticketmaster uk betreffend RAH erhalten, in dem mitgeteilt wird, dass die Tickets nicht mehr versendet werden ( da zu spät) und diese an der Abendkasse abzuholen sind ( mit Ausweis usw.) Habt ihr alle Eure Tickets erhalten ? Ich finde das etwas merkwürdig, da sie 1 Jahr Zeit hatten zum Versenden

    Sehe ich auch so.

    Hallo, vielleicht noch ein Hinweis an alle, die auf die Karten warten. Mir wurde das jetzt doch ein wenig knapp mit der Zeit und daher habe ich Ticketmaster mal angeschrieben. Die Antwort kam auch schnell - meine Tickets wurden bereits am 30.08. auf den Weg gebracht und sind wohl irgendwie abhanden gekommen. Die Tickets wurden jetzt ungültig gemacht und ich kann neue Tickets direkt am Abend abholen. Falls ihr also auch noch wartet, fragt mal nach.