Posts by Cermisi

    Danke an euch alle für die Instagram Links usw.... auch euren Meinungen kann ich mich größtenteils anschließen.

    Prima dass du auch deine Meinung sagst norgemaus :)

    Was die Anzahl der Songs betrifft, sehe ich es so dass sie bei einem Konzert in normaler Länge (also mind. zwei Stunden so wie es die meisten anderen Bands auch schaffen) automatisch mehr als 20 Songs darbieten würden und somit auch mehr Platz für Lieder hätten die man auch mal zeigen könnte. 1,5 Stunden Konzertzeit ist einfach zu kurz. Die bekanntesten a-ha Songs müssen sie natürlich bringen. Das ist Pflicht, schließlich stehen dort ganz viele die nur die größten Hits kennen. Die halbe Stunde, die sie locker noch anhängen könnten, wäre aber genau die Zeit in der sie auch mal was spielen könnten das entweder noch nie - oder schon lange nicht gezeigt wurde.

    Ich will jetzt nicht rumnörgeln. Ich freue mich auch dass sie da sind und es los geht mit den Live Auftritten:love: Aber man muss auch mal die negativ auffallenden Sachen erwähnen.

    Wie schon jemand vor mir erwähnt hatte, sie wären durchaus in der Lage die Show auf 2 Stunden zu verlängern. Morten ist körperlich fit genug dazu - alle Drei sind es!

    Über "The Weight Is The Wind" habe ich mich auch sehr gefreut, dass es wieder im Programm ist:schmacht: - wenn man die Setlist aber mal nüchtern betrachtet ist da nichts drauf dass sie komplett neu einstudieren mussten. Sieht eher aus wie eine abgespeckte Version von 2010 plus Train of Thought und Lifelines. Alle diese Songs haben sie mindestens auf jeder zweiten Tour gespielt. Wie gesagt, ist ja auch in Ordnung. Sind ja fast alles mega Songs die niemals schlechter werden. Aber ich verrmisse die "halbe Stunde mehr" und die Songs die sie in der Zeit darbieten könnten!!


    Abschließend: ganz ganz ganz toll dass die Geigenklänge nun nicht mehr vom Band kommen, sondern sich die geballte Streicherkraft hinter Paul aufgebaut hat :schmacht:

    Zur Feier des Tages - dem Stadtallendorf Jahrestag (8 Jahre ist es her!) ein kleiner Video Schnippsel den ich gerade erst öffentlich gestellt habe :thatsit:

    Das habt ihr also garantiert noch nicht gesehen. Das Video endet als der Security Mensch mir in die Kamera greift. Irgendwie hatte er was dagegen dass ich unsere Drei filme :genug:


    Verkaufe supergute Tickets für das Schweden Konzert:

    am 04. Juli in der Dalhalla/ Rättvik:

    1x Reihe 1 (direkt vor der Bühne in Block B)

    2x Reihe 2 (direkt vor der Bühne in Block C)

    für je 95 € (Originalpreis war mit Gebüren über 100 €)

    Tickets werden auch einzeln abgegeben.

    E-Tickets werden sofort nach Zahlungseingang per E-Mail zugeschickt.

    Heute soll doch die Pressekonferenz in Oslo sein - wegen der Bekanntgabe des Bridges Albums. Ich bin gespannt ob wir Bilder sehen :)

    bin auch dabei


    Hallo Frauke, wie kommt man denn an ein Bild mit ihm. Hätte auch gerne mal eins.


    Ab wann sollte man denn am Marktplatz stehen?


    ja, ich hab mir diese Fragen als "Neuling" auch gestellt. :-)

    Ich bin zwar nicht Frauke, aber auf diese Frage gibts eigentlich nur eine Antwort, man muss das Glück haben ihn zu treffen. ;) Vielleicht gelingt es euch ja in Balingen :) Manchmal gibt es auch Meet & Greets die man gewinnen kann. Mal aufpassen bei den Radiosendern z.B.

    Super Sache! Da haben sicher Viele Lust mitzumachen. Da ja noch reichlich Zeit ist bis zum Einsendeschluss kann ja auch jeder noch auf der Tour einen
    schönen Video Schnippsel erstellen und es euch dann schicken. Toll auch dass euch a-ha so viel wert ist dass ihr euch eine solche Arbeit machen wollt. Ich
    drücke ganz fest die Daumen dass tolles Videomaterial zusammenkommt - und dass ihr was großartiges daraus zusammenstellen werdet, davon
    bin ich ganz fest überzeugt! :thumbsup:

    Also ich schreibe jetzt einfach mal meine Vermutung ;)
    Ich kann mir schon gut vorstellen, dass Pal bei den Schnipseln, die ja wahrscheinlich nur ein kleiner Ausschnitt von dem sind, was er gerade im Studio macht, die Electric Summer Tour im Blick hat.
    a-ha möchten ja nur noch von Projekt zu Projekt denken und mit der Electric Summer Tour steht dieses Jahr ein großes Projekt an und da glaube ich schon, dass es Pal reizt, dazu neue Lieder zu komponieren, wie auch immer die dann auch veröffentlicht (digital/irgendwann Studioalbum/Livealbum von der Tour mit Studioversionen der neuen Lieder...)werden, was zumindest bei a-ha hinsichtlich eines Studioalbums noch kein Thema zu sein scheint und vllt auch gar nicht vordergründig ist, aber man kann die neuen Lieder ja einfach mit auf die Tour nehmen und sie dort live spielen, wofür ja jetzt noch knapp drei Monate -mit Proben dafür ein bisschen weniger ;)- Zeit sind.
    Und da glaub ich schon, dass Pal dafür motiviert ist, ganz abgesehen davon, dass er mit dem letzten Album mit elektronischen Liedern (Cast in Steel) recht unzufrieden ist und somit schon eine ziemlich lange Zeit, in der gute neue elektronische Lieder bei a-ha so rauskamen, wie er sich das vorgestellt hat,vergangen ist.
    Vllt hat die Kürze der Zeit bis zum Tourneebeginn auch den Vorteil, dass er jetzt recht klar dafür auf neue Lieder hinarbeitet und es zugleich auch kein Studioalbum gibt, wo dann vllt wieder zu viele Interessen hineinspielen, wie diese Lieder produziert werden sollen, sondern Pal sie für sich ganz frei entwickeln und dann für die Probephase -vllt hat Magne noch ein, zwei Lieder dabei oder am allerbesten sie arbeiten mal wieder an ein, zwei gemeinsam ;) - nach Norwegen mitbringt und sie dort dann ganz einfach von der live Band einstudiert werden und schön frisch und nicht überproduziert klingen ;)

    Spekulieren macht Spaß. Da mach ich gerne mit :) Klingt alles ganz prima. Würde ich so nehmen. Kann mir aber auch gut vorstellen dass es erstmal nur ein einziger neuer Song werden wird - wir diesen aber schon vor der Sommertour zu hören bekommen. Auch das wäre ja schon großartig. Vielleicht so wie damals mit Butterfly..ein Lied um auf die Sommer Tour aufmerksam zu machen.
    Dass sie wahnsinnig viel proben werden, vor der Tour, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Dass sie mal wieder gemeinsam an den Songs arbeiten, irgendwie auch nicht, aber wünschenswert wäre es in der Tat!

    Meine letzte Frage an Pål drehte sich natürlich um die Möglichkeit eines neuen a-ha Albums?
    Seine Antworten dazu habe ich hochgeladen:


    https://www.facebook.com/ahaforum/videos/1577620785663039/

    Also zunächst mal muss ich loswerden dass ich deine Art Pal zu interviewen echt klasse finde. Bei allem was ich bis jetzt gehört habe klingst du absolut sympathisch, fragst ihn nicht zu aufdringlich und dennoch ganz souverän - und für mich klingt es so als wenn Pal dir wirklich gerne geantwortet hat :) (und überhaupt ist es toll unseren A-hadmin mal zu hören und nicht nur zu lesen :grin: ) Meinen größten Respekt wie du das geschafft hast. Ich wäre in so einer Situation ganz sicher gestorben vor Aufregung :yes:
    Zu Pals Antwort: Ich kann leider seinen vorletzten Satz nicht wirklich verstehen - nur erahnen. Hierfür hab ich eine große Bitte an alle anderen hier. Die meisten von euch sind ja der englischen Sprache mächtig. Es gibt aber dennoch ein paar die nicht alles verstehen. Könntet ihr für diese letzten Mohikaner jeweilig eine kurze Zusammenfassung von Pals Antworten aufschreiben? Einfach nur ganz grob was er inhaltlich antwortet, muss ja nicht Wort für Wort sein. Das wäre super! Wer auch immer das übernehmen möchte, danke im Voraus! Pal spricht ja auch nicht immer so deutlich (um nicht zu sagen er nuschelt und brummelt sehr süß!)
    Ansonsten bin ich nicht sehr überrascht von seiner Antwort. Wenn ich es richtig verstehe klingt es erstmal nicht nach einem neuen Album. War aber auch irgendwie nicht zu erwarten vor der SommerTour - und für danach können wir ja weiterhin hoffen :)

    Leider kann ich nicht. Gehst du auch zur Autogrammstunde? Könntest ja gleich das Buch mit signieren lassen! :-)

    Nein zur Autogrammstunde kann ich nicht mehr. Das Schiff wartet leider nicht :no: Ich fahre am Samstagmittag zurück - und gerade dieses Mal hätte ich gerne ein paar signierte CDs gehabt. Normalerweise bin ich kein Autgrammsammler aber als Geschenk bzw. auf Bestellung signierte CDs mitzubringen wäre natürlich was Besonderes gewesen.