Posts by MelancholicDreamer

    ZItat Nordlys


    Tauschmaterial ist jede Menge vorhanden

    Kann mit jemand weiterhelfen? Wäre supernett!


    Zum Tauschen hab ich nix und auch nicht die von dir gesuchten Bootlegs ( hätt ich selber gern!) aber interessiere mich eben dafpr was sich hinter dem erwähnten "Tauschmaterial" verbirgt...denn wahrscheinich sind es Bootlegs!

    https://rutracker.org/forum/viewtopic.php?t=3262746


    dieser hier - so denke ich - "funktioniert" zwar schon, aber ich weiß halt leider net wie :( , ich denke jeder von uns hätte gerne diese unfangreiche sammlung


    ausserdem , gebt bei google mal mp3fiesta ein und sucht bei baqnds nach unseren Jungs, da gäbe es mMn auch eine Menge diesbezüglich zu "holen", nur zahlt man sich da wohl dann dumm und dusselig, und wer macht das schon?


    https://mp3fiesta.com/a_ha_artist1015/

    Keine Ahnung wie lange es dieses Forum hier schon gibt, aber als Kind kannte ich die Seite "a-ha-mems.de". Besondere Seite. vor allem wegen der Übersetzungen ins Deutsche und kompletter Tour-Setlisten.

    Meine Mama hat für mich und meine beste Freundin letzte Woche Karten für Berlin bestellt, die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Höre/sehe gerade zur Einstimmung den Gig vom New Pop Festival 2009. Nix gegen den Song, aber FOTM könnten sie halt echt mal wieder austauschen in der Setlist. Der zweite Teil des Sets ist mir persönlich eh etwas zu kurz geraten .

    Meine beste Freundin und ich haben sie damals in Dresden gesehen ( Electric Summer 2018). Auch hier war der Gig etwas kurz, aber sehr gut ausgewählter Querschnitt durchs Schaffen.

    Sycamore Leaves - es freut mich sehr. dass der wieder Dauergast in der Setlist ist, seit 2015. Könnten sie ruhig mehr Songs von der Platte spielen (Titelsong, Slender Frame, I Call Your Name)

    Der Acoustic-Gig in München 2018 hatte mich jetzt net sooo überzeugt, vor allem weil sich die Sitznachbarin aufgeregt dass ich voller Inbrunst mitsang und dann lachte als ich bei SMO wegen Kindheitserinnerungen weinte.


    "Henny und/oder Karmen" , das sind dann wohl Morten´s Kinder (?). in der Familiengeschichte unserer Jungs kenn ich mich dann halt doch net so aus...lol ( ob Magne ne Frau und Kinder hat zB , keine Ahnung )


    In manchen Sachen bin ich tatsächlich noch recht unerfahren, kenne manche der Soloplatten noch nicht ( Vogts Villa oder alles von Savoy und Magne. Die von Morten hat der Papa immerhin allle soweit ich weiß ( außer Vogts Villa eben) . Und sogar eine von Savoy (Mountains of Time oder so ) , aber die hab ich eben auch noch nie gehört.


    Von Bootlegs oder ähnlichem ganz zu schweigen...ich warte ja immer noch darauf, dass das 1991er Konzi mal auf Doppel-CD rauskommt (Maracana Stadium)


    Als nächste Einstimmung kommt wohl das "White Nights Festival" dran aus 1994. Ich weiß ja net woher diese Aufnahme stammt ( wahrscheinlich auch ein "Bootleg") , aber die hab ich eben auf Youtube gefunden , könnt ihr hier sehen.


    Evtl. Starte ich eh nen neuen Thread zum Thema "auf youtube zu findende Bootlegs", denn da kommt glaub ich doch a bisserl was zusammen , we´ll see!

    sollte jemand von euch bootlegs haben. meldet euch gerne per PN. ( ich weiss, man sollte öffentlich net über so was reden aber ich suche zum beispiel die Aufnahme vom sommergarten 2006, die jemand hier reingestellt hatte. der link ist - natürlich, nach all den jahren nicht mehr zu öffnen. schade wegen der selten gespielten songs

    bin mir ja auch ziemlich sicher, dass er es ist...aaaaber: also ganz ehrlich, warum sollte er sowas machen? Erfolg hat er bei uns wahren a-ha fans genug , und die aktuellen jungen Leute und Teenies werden sich Mortens alte Glanztaten bei A-Ha von vor ihrer Zeit eh nicht anhören...bis auif ein paar wenige vielleicht.

    Ich bin ein "glückliches a-ha Kind" und wuchs schon lange vor solchen Sendungen mit ihrer großartigen Mucke auf. Unvergesslich die Enttäuschung als kleiner 5-jähringer, als man "wegen des Lärmes keine unter 6-jährigen in die Halle lassen wollte (Olympiahalle München wären sie damals gewesen). Sie waren ( neben Barclay James Harvest aus Manchester/Oldham ) wirklich DIE Band meiner Kindheit . MEMS. damals noch als CD. verbrachte wohl ein ganzes Jahr im Auto meines Vaters.

    Damals waren wir in Griechenland im Urlaub (Magic Life Club, Kreta) wo es einen DJ gab, der rauf und runter den damals aktuellen - sorry - Disco-Schund spielte wie "Blue da ba dee" von "Eiffel 65" oder ähnliches! Eines Tages sah ich beim DJ die single von SMO liegen und konnte nicht anders als es mir zu wünschen. Siehe da, es wurde gespielt ! Und ich war wieder glücklich und sprang zurück in den Pool!

    Aber wie auch immer, ich freue mich auf eure A-ha Geschichten und teile auch die meinen gerne.


    Morten Pal und Magne forever