Signifikanter Einkommensrückgang für Morten Harket (Compass Point AS) in 2019

  • Die norwegischen Presse berichtet aktuell die finanziellen Ergebnisse seiner Firma Compass Point AS, welche er u.a. zusammen mit Manager Harald Wiik führt. Es geht in den Berichten darum, das die Umsätze und Ergebnisse in 2019 weit hinter dem erfolgreichen Jahr 2018 zurückliegen, ungefähr eine Halbierung ausmachen.


    Müssen wir jetzt für Morten sammeln? :/, nein so schlimm sind die Ergebnisse nicht und sie hängen immer sehr stark mit den a-ha Aktivitäten oder sonstigen Auftritten zusammen. ;)


    Quelle: https://finansavisen.no/nyhete…ktsfall-for-morten-harket


  • Scheint etwas mit den Konzerten zu korrelieren.

    Ich zähle 44 in 2018 und 15 in 2019 (+3 private Mini-Konzerte).

    Man müsste mal eine Zeitreihe machen. Einkommen und KOnzerte pro Jahr.


    PS: 2700000 NOK sind 257000 EUR, da ist er auf dem Niveau eines Topmanagers, aber gewiss nicht in der Höhe, die man bei einem "Superstar" erwarten würde.


    Klar, Einkommen ist nicht Vermögen und die Zinsen sind niedrig, aber vielleicht ist das wirklich auch ein Grund, warum a-ha trotz Trennung vor10 Jahren doch wieder verlässlich touren.

  • PS: 2700000 NOK sind 257000 EUR, da ist er auf dem Niveau eines Topmanagers, aber gewiss nicht in der Höhe, die man bei einem "Superstar" erwarten würde.

    Das sind nur die Einnahmen der Firma Compass Point A.S. Es gibt auch noch die a-ha Firma Scoundrel Days A.S. welche aber auch in 2019 nicht sonderlich erfolgreich war, verglichen mit 2018. Ob noch weitere Einnahmen aus anderen Beteiligen dazu kommen, ist mir leider nicht bekannt.


Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now