Diskussion rund um die a-ha Tour 2019/20/22

  • Ich gehe mittlerweile auch davon aus, dass das Management schon Hallen für nächstes Jahr gebucht hat.

    Die Frage ist nur, wann es offiziell verkündet wird.

  • Im Hintergrund werden vermutlich schon die Köpfe rauchen. Alle Terminplanungen für 2020 und 2021 müssen sicherlich von ziemlich vielen Leuten komplett auf den Kopf gestellt und neu zusammen geführt werden. Und das Ergebnis muss dann mit Hallenbuchungen, Verträgen, etc übereinstimmen. Da muss das Management grade sicher was tun für das liebe Geld. Bin gespannt auf das offizielle Ergebnis

  • Pet Shop Boys, Rammstein (in Trondheim) und Trailerpark alles auf das nächste Jahr verschoben, mit neuen Terminen.

    Ich persönlich würde mich freuen wenn die Drei ihre Tour nächstes Jahr fortführen und das Tourende in Oslo stattfindet.

    Da ich mich mit den Flugticket für Rammstein schon verhauen habe bin ich vorsichtig mit der Buchung der Reise nach Oslo zum 28.11.

    Colorline fängt ja auch gerade erst wieder an zu fahren.

  • Das sind allerdings Fotos aus 1985, denn für die aktuelle Tour hat doch Stian Andersen die Fotos gemacht, oder irre ich mich da?

    "......Photographs by Just Loomis from the 1985 London Session - The complete edit of pictures from the Hunting High and Low Album cover shoot and the on set photographs from the Iconic TAKE ON ME Video -"

  • Das sind allerdings Fotos aus 1985, denn für die aktuelle Tour hat doch Stian Andersen die Fotos gemacht, oder irre ich mich da?

    "......Photographs by Just Loomis from the 1985 London Session - The complete edit of pictures from the Hunting High and Low Album cover shoot and the on set photographs from the Iconic TAKE ON ME Video -"

    Zumindest ist er auf den jeweiligen Bühnen gewesen und hat auch geknipst. Einige Fotos gaben wif ja schon sehen dürfen.

  • A-hadmin

    Changed the title of the thread from “Diskussion rund um die a-ha Tour 2019/20” to “Diskussion rund um die a-ha Tour 2019/20/21”.
  • Die JAPAN-Termine wurden auf Januar 2021 verschoben bzw. noch erweitert. Leider entfallen wohl die Shows in Singapur ersatzlos.


    https://a-ha.com/news/rescheduled-japanese-tour-dates




    AHA_NewsPics_07212020a.jpg

  • Mutig, mutig... Januar 21.... hm, wenn diese Shows nicht nochmal verschoben werden müssen. Ich glaube nicht, dass bis dahin der ganze Spuk schon vorbei ist. Wofür kriegt Herr Wiik gleich nochmal Geld?

  • Mutig, mutig... Januar 21.... hm, wenn diese Shows nicht nochmal verschoben werden müssen. Ich glaube nicht, dass bis dahin der ganze Spuk schon vorbei ist. Wofür kriegt Herr Wiik gleich nochmal Geld?

    Wobei die Japaner etwas fortschrittlicher sind, was Hygiene anbelangt, bzw. selbstverständlicher damit umgehen. Man kraucht sicht nicht so auf die Pelle und Masken trug man schon vor Corona. Vllt. gibt es auch besondere Konzepte für größere Veranstaltungen. Mal schauen, bin gespannt!

  • Hallo zusammen,


    was macht ihr denn nun mit den Tickets für Köln? Habt ihr schon den Veranstalter kontaktiert um das Geld zurück zu bekommen bzw. Gutschein um dann die Tickets zu einen späteren Zeitpunkt zu buchen? Es weiß eigentlich niemand ob das Konzert überhaupt nachgeholt wird und die Karten gültig bleiben... Bisher konnte man auch nichts dazu finden.


    Oder behaltet ihr eure Tickets und wartet auf eine Information wann das Konzert nachgeholt wird?


    Überhaupt irgendwie "unfair", daß das Konzert in Köln ausfallen soll und nur wenige Tage danach soll es Konzerte geben. Zumal wie wollen sie es mit den Abstandsregeln machen? Jeden 2. Platz frei lassen geht ja schlecht. Wer entscheidet dann wer rein darf und wer nicht? ;-) Die Sitzplatz-Nr. und nur Tickets mit gerader Nummer dürfen rein? ;-) Ich kann mir gar nicht vorstellen, daß Konzerte mit reiner Bestuhlung irgendwie stattfinden können wenn Abstand gehalten werden muß. Und ich kann mir fast nicht vorstellen, daß Abstand am 1.9. nicht mehr gehalten werden muß.


    Im Voraus vielen Dank für eure Antworten. :-)

    Edited once, last by McGhosty ().

  • Steht es denn schon fest, dass die November- Konzerte stattfinden? Ich meine, die neuen Japan- Termine lassen ein ja hoffen, dass Normalität eintritt ... aber verstehen würde ich es nicht. Konzerte sind ja Super- Spreader, ein Massenchor, der Viren in die Luft pustet - da hilft auch kein Corona-Abstand. Und ein Konzert mit Masken fänd ich gruselig. Großkonzerte stelle ich mir erst wieder nach Impf- oder Behandlungserfolgen vor.

  • Kapazitätsreduzierungen sind für den Tourveranstalter bei a-ha wirtschaftlich nicht machbar. Alle Beteiligte sind aktuell weiterhin gezwungen auf klare Ansagen der Behörden zu warten. Stand heute sind nur Großveranstaltungen bis zum 31.10.2020 untersagt. Somit kann es im Moment noch keine Absagen oder Verschiebungen geben, ohne in die Gefahr zu laufen, aufgrund nicht vorhandener höherer Gewalt etc. auf den Kosten selber sitzen zu bleiben. Ausnahmen bedürfen sicher der Zustimmung beider Parteien, welche es in der aktuellen Situation nicht so einfach geben wird, wo allen das Wasser bis zum Hals steht.


    1. Wir müssen alle noch Geduld haben

    2. Gebt dem a-ha Management und dem Veranstalter noch Zeit für die Neuplanung im Hintergrund

    3. Es wird eine Kommunikation geben

    2. Sollte es eine Verschiebung oder Absage geben dann besteht in Fällen Anspruch auf Erstattung der Tickets, wobei der Veranstalter festlegt, ob es per Gutschein oder Geldrückzahlung erfolgt


    Alles klar?

  • Bis jetzt gilt das Verbot für Großveranstaltungen in Deutschland erst einmal bis 31.10. Bis dahin müssen diese dann ganz klar abgesagt werden. Alles was danach kommt, müssen wir abwarten und so machen es auch die Veranstalter. Ich denke, dass im Hintergrund schon an vielen Nachholterminen gebastelt wird, aber eine so große Tour zu verschieben, ist auch nicht einfach. Im November wird es sicher auch noch keine großen Konzerte geben und bei der Rückabwicklung der Tickets braucht wohl man viel Geduld, wie ich von anderen gehört habe.

  • Na ja, es ist ja im Moment so, dass (nur) bis Ende Oktober sämtliche Großveranstaltungen verboten sind. Ich persönlich rechne eigentlich mit einer Verlängerung des Verbots, aber das wird vermutlich erst so zwei Wochen vorher beschlossen werden. Aus dem Grund können/wollen sie wohl die Konzerte ab November noch nicht absagen. Ich habe eine Super-Karte für Berlin und ich weiß nicht ob ich es über´s Herz bringe die verfallen zu lassen, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass ein mehr oder weniger ausverkauftes Konzert mit etlichen Tausend Leuten in einer Halle wirklich stattfinden kann, so lange es keine Impfung gibt. Wie soll das gehen? Mindestabstand kann man im Nachhinein wohl nicht mehr einführen, nachdem ganze Blöcke gleich zu Beginn des Vorverkaufs voll waren. Es gibt wohl Schnelltests, aber auch die zeigen ein Ergebnis erst nach Stunden an, wären also wohl auch unpraktikabel, von den zusätzlichen Kosten einmal abgesehen. Und eine Lüftungsanlage, die die virenbelastete Luft gleich nach oben absaugt und filtert wäre vermutlich so laut, dass man die Musik nicht mehr hören könnte...

    Im Moment habe ich mir weder Fahrkarte noch Hotel reserviert, aber ich werde wohl irgendwann reservieren müssen, falls ich nicht ganz drauf verzichten will. Wirklich ärgerlich, diese Ungewissheit..

  • :moin:



    Für mich sind in diesem Jahr schon mehrere Konzerte abgesagt bzw. verschoben worden.


    Meine Erfahrung: Es kommt rechtzeitig eine Nachricht des Veranstalters bzw. des Ticketverkäufers.
    Diese Nachricht kann aber erst erfolgen, wenn Klarheit herrscht und die kennt im Moment niemand - das muss man akzeptieren.
    Natürlich ist nicht davon auszugehen, dass Anfang November Großveranstaltungen dieser Art stattfinden werden, doch die rechtliche Grundlage steht noch aus.


    Variante 1: Konzert wird verschoben - Karte behält Gültigkeit und Nachholtermin wird mitgeteilt (bisher hat davon natürlich noch keiner stattgefunden.....)

    Variante 2: Konzert wird abgesagt - in meinen Fällen sollte ich die Karten plus Rückgabeerklärung an den Ticketverkäufer zurücksenden - Geld zurück gab es dann je etwa 2 Wochen nach Rücksendung (allerdings abzüglich Vorverkaufsgebühren und Versandkosten).

    Es wurde aber bereits vor Rückgabe darauf hingewiesen, dass nicht der Ticketverkäufer sondern der Veranstalter entscheidet, wie und wie schnell die Rückabwicklung erfolgen wird.
    In meinen Fällen floß das Geld - es gibt ja aber auch seit dem 20.5.2020 das Gesetz zur Gutschein-Regelung- dazu kann ich nichts beitragen, da es bisher auf mich nicht zutraf.
    Glaube ich im Fall von a-ha auch nicht!
    Mehr als Abwarten ist aktuell nicht möglich :kuscheln:

  • :moin::moin:

    Vielen Dank für eure Antworten.


    Dann bleibt also erst mal nichts als abzuwarten. Ich war mir nicht sicher wie lange man warten sollte wenn schon der Termin 31.10. praktisch schon als ausfallend gesehen wird.


    Entschuldigt mein falsches Datum: Natürlich meine ich Konzerte (theoretisch) ab dem 1.11., nicht 1.9.. Vorstellen kann ich mir auch nicht, daß es am 1.11. wieder Konzerte wie vorher gibt - aufgrudn der Abstandsregeln. Das wird sich wohl in 3 Monaten nicht wirklich ändern.


    Dann warte ich mal ab was es dann an News Anf. bzw- Mitte Okt. zum Konzert geben wird. Wenn Konzerte ab dem 1.11. stattfinden, dann beiße ich mich jedenfalls in den Allerwertesten, denn ich hab nur ein Ticket für Köln. ;-)

  • Die Tournee ist auf 2021 verschoben worden:


    Quelle Peter Rieger Konzertagentur:


    a-ha
    play hunting high and low live“ | Nachholtermine im Frühjahr 2021


    Köln, 27.07.2020 Aufgrund der aktuellen Lage und der europaweit behördlich verfügten Verbote sind a-ha gezwungen, ihre geplante Tournee zu verschieben, davon betroffen sind auch die Termine in Deutschland.


    Die gute Nachricht ist, dass passende Nachholtermine für 2021 gefunden werden konnten: 29.04.2021 Leipzig I Arena, 30.04.2021 Frankfurt I Festhalle, 02.05.2021 Berlin I Mercedes-Benz-Arena, 03.05.2021 Hamburg I Barclaycard Arena, 06.05.2021 Köln I Lanxess Arena.


    Bereits gekaufte Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.






    116347133_3503655816325317_8876481131744458484_o.jpg?_nc_cat=102&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=TJQw9uvPtJMAX-iF4ht&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=2f16b43b889c3574ecb0b025028c76be&oe=5F44F0B6

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now